DIE SÜMPFE FLORIDAS

  • Hafen

    Miami

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    USD64.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    4026

Beschreibung

Wir begeben uns an Bord eines Sumpfbootes, um eines der ungewöhnlichsten Naturgebiete Amerikas zu bestaunen: die Sümpfe der Everglades, die einen Großteil des Südens von Florida bedecken, in denen es eine unglaubliche Vielfalt an wildlebenden Tieren gibt.



Was wir ansehen
  • Everglades-Nationalpark
  • Ausflug im Sumpfboot
  • Vorführung von Alligatoren und anderen Reptilien


Was wir erleben
  • Zu Beginn unseres Ausflugs lassen wir Miami hinter uns und fahren in den Everglades-Nationalpark – ein tropisches Marschland, das für seine Naturschönheiten und die vielen wildlebenden Tierarten berühmt ist.
  • Dort angekommen begeben wir uns an Bord eines Sumpfboots, ein typisches propellergetriebenes Wasserfahrzeug, von dem aus wir eine unglaubliche Vielfalt an Tieren sehen können, die in diesem ungewöhnlichen Winkel des Landes umgeben von Seggen und Mangroven, eindrucksvollen Zypressen und Laubbäumen leben.
  • Außerdem haben wir die Möglichkeit, die wohl berühmtesten Bewohner der Everglades kennenzulernen, die eindrucksvollen Alligatoren, indem wir einer Vorführung beiwohnen, in deren Mittelpunkt diese außergewöhnlichen Tiere und weitere Reptilien stehen: eine Erfahrung, die wir wohl niemals vergessen werden!

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.
  • Der Ausflug wird Reisenden, die unter Seekrankheit leiden oder eine eingeschränkte Mobilität haben, nicht empfohlen.?