HISTORISCHES ANTIGUA UND ENTSPANNUNG AM STRAND

  • Hafen

    St.John'S

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR66.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    3931

Beschreibung

Wir begeben uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, um die faszinierende Geschichte der Insel Antigua in malerischen Dörfern und historischen Gebäuden zu erkunden. Entspannende Momente an einem der 365 Strände der Insel sorgt für einen rundum gelungenen Abschluss.



Was wir ansehen
  • All Saints
  • Liberta
  • Falmouth
  • Nelson's Dockyard
  • Dow's Hill Multimedia Centre
  • Entspannung am Strand


Was wir erleben
  • Unser Tour führt uns durch drei Dörfer, in denen wir die faszinierenden Seiten der Geschichte von Antigua aufschlagen: All Saints, wo 1674 die erste Zuckerrohrplantage der Insel entstanden ist und das damals Betty's Hope hieß; Liberta, das 1835 in Folge der Emanzipation der auf die Zuckerrohrplantagen der Insel gebrachten Sklaven gegründet wurde, und Falmouth, wo die historische Hafenanlage Nelson's Dockyard liegt.
  • Eine der wichtigsten Stationen auf unserer Tour ist Nelson's Dockyard. Diese Werftanlage wurde wegen ihrer strategischen Lage 1725 als Basis der britischen Marine benutzt. Nachdem ihrer Schließung im 19. Jahrhundert, wurde die Anlage Mitte des 20. Jahrhunderts unter dem Namen Nelson's Dockyard zu Ehren des englischen Admirals und Helden der Napoleonischen Kriege wieder aufgebaut. Hier besichtigen wir in Begleitung eines Führers des Nationalparks die Werftanlage und das Waffenarsenal.
  • Im Anschluss geht es weiter in Richtung Aussichtspunkt Dow's Hill Multimedia Centre, von wo aus wir uns an dem prächtigen Ausblick auf das Meer berauschen lassen und die Schiffe und das Treiben in den Häfen Falmouth Harbour und English Harbour bewundern können.
  • Unsere Tour endet mit freier Zeit zum Entspannen am Strand. Antigua ist berühmt für seine weißen Sandstrände. Es sollen 365 sein – für jeden Tag des Jahres einen.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Vergessen Sie nicht, Badekleidung, ein Handtuch, eine Sonnenbrille und Sonnencreme mitzubringen.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, werden die Erklärungen des Reiseführers von einem ortsansässigen Dolmetscher übersetzt.
  • Wenn möglich wird Unterstützung durch das Schiffspersonal bereitgestellt.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Liegen und Sonnenschirme sind nicht inbegriffen.