MIT DER SEILRUTSCHE DURCH DEN DSCHUNGEL UND CAVE TUBING IN DER KRISTALLHÖHLE DER MAYA

  • Hafen

    Belize

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    USD124.0

  • Dauer Stunden

    6.5

  • Ausflugscode

    3919

Beschreibung

Ein Ausflug, der ganz im Zeichen von Abenteuer und Adrenalin steht! Wir genießen die herrliche Natur Belizes bei einer Fahrt mit der Seilrutsche und entdecken die unterirdischen Schönheiten auf Luftkissen, mit denen wir über das Wasser des gewaltigen, unterirdischen Höhlensystems gleiten.



Was wir ansehen
  • Jaguar Paw Jungle Camp
  • Dschungelspaziergang, Palmen, üppige Natur
  • Seilrutsche, Höhlen
  • Cave Tubing, Stalaktiten, Kristallhöhle, Lagune, Wasserfälle


Was wir erleben
  • Im Hafen angekommen, fahren wir mit einem klimatisierten Reisebus in das Dickicht des Dschungels. Auf der Fahrt durch üppige Landschaften und ruhige Dörfer versorgt uns unser fachkundiger Reiseführer mit interessanten Informationen zu Belize, der Bevölkerung und Kultur.
  • Bei unserer Ankunft am Jaguar Paw Jungle Camp begrüßen uns fachkundige Trainer, die uns dabei helfen, die Klettergurte für unser fliegendes Abenteuer anzulegen. Danach gehen wir mit ihnen zusammen über einen kurzen Pfad, der sich durch das dichte und üppige Grün des Dschungels schlängelt, und sie zeigen uns Pflanzenarten, die früher einmal von den Ureinwohnern für ihre Rituale und zu Heilzwecken verwendet wurden. Wir erreichen einen von hohen Palmen gesäumten Kalksteingrat. Dies ist unsere Startrampe, von der aus wir in unser luftiges Abenteuer starten werden.
  • Das ist Adrenalin pur: Rund 150 Meter gleiten wir hoch oben in der Luft dahin und bewundern aus der Vogelperspektive eine der Höhlen, in denen die Maya ihre Rituale begingen. Auf einem anderen, über 200 Meter langen Flug über den Dschungel können wir von oben die üppige Vegetation bewundern, die früher einmal das Jagdrevier der Maya war. Bei diesem außergewöhnlichen Naturschauspiel verstehen wir, warum dieser zauberhafte Ort mit seinen Höhlen und herrlichen Baumkronen bei den Maya als heilig galt, die hier ihren Göttern Geschenke und Gaben machten.
  • Noch mit dem Adrenalin in den Adern und strotzend vor Begeisterung legen wir unsere Klettergurte ab und ziehen für den zweiten Teil unseres Abenteuers Schwimmwesten an: Auf geht‘s in die wunderschöne Kristallhöhle zu einem unvergesslichen Cave-Tubing-Abenteuer. Wir lassen uns auf Luftkissen durch eine Höhle mit einer riesigen Decke und aus den Wänden hervorstehenden Stalaktiten treiben. Es kommt einem fast so vor, als wäre man in einer imposanten Kathedrale, in der der mächtige Klang einer Orgel zur Begrüßung ertönt. Der Fluss schlängelt sich weiter durch herrliche Gesteinsformationen mit Kristallen, bei deren Anblick es uns sprichwörtlich die Sprache verschlägt.
  • Zu Fuß besichtigen wir die Kristallgrotte und erkunden die heilige unterirdische Welt der Maya. Dabei bewundern wir die Gegenstände, die während der Opferzeremonien zwischen dem 3. und 9. Jahrhundert n. Chr. eingesetzt wurden. Über einen engen Durchgang gelangen wir zu einem atemberaubend schönen versteinerten Wasserfall und einem Damm aus funkelndem Kalkstein. Danach geht es weiter mit den Tubes zu einer unterirdischen Lagune, an der ein kleiner Wasserfall liegt. Hier endet unser Abenteuer in den verzweigten Wasserläufen unter der Erde.
  • Zu Fuß gehen wir zu unserem Basis-Camp zurück, wo wir uns umziehen und zur Erinnerung an diesen unvergesslichen Tag ein Andenken kaufen können.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen. Die Informationen erfolgen auf Englisch.
  • Aufgrund der hohen Anzahl an Ausflügen und Transportmitteln kann nicht garantiert werden, dass das Schiffspersonal zur Hand ist, um sprachliche Hilfe zu leisten. Der Transfer vom Schiff in der Bucht bis zur Mole von Belize City, wo die Busse abfahren, erfolgt in Booten (15-20 Minuten).
  • Es wird empfohlen, für etwaige Einkäufe Bargeld mitzunehmen, da nicht alle Geschäfte Kreditkarten akzeptieren.
  • Mindestalter: 8 Jahre.
  • Mindestgröße: 1,32 m.
  • Dieser Ausflug ist nur für Reisende in guter körperlicher Verfassung geeignet. Schwangere und Personen mit Rücken- oder Nackenbeschwerden oder eingeschränkter Mobilität dürfen an diesem Ausflug nicht teilnehmen.
  • Im Jaguar Paw Jungle Camp sind Toiletten vorhanden.
  • Schließfächer und Wasserschuhe können vor Ort gemietet bzw. ausgeliehen werden (nicht im Preis für den Ausflug inbegriffen).