MIT DER GONDELBAHN DURCH DEN REGENWALD

  • Hafen

    Port Castries

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR95.95

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    3883

Beschreibung

Dies ist eine eher ungewöhnliche Art und Weise, um die unberührte Natur von St. Lucia und den Regenwald mit all seinen bunten Farben zu genießen: An Bord einer Gondelbahn kann aus einer komplett neuen Perspektive das Leben wahrgenommen werden, von dem die üppige, tropische Vegetation nur so strotzt.



Was wir ansehen
  • Kleines Bergdorf in 600 m Höhe, mit der Gondelbahn durch den Regenwald, Kletterpflanzen, Kastanien, Magnolien, Kautschukbäume, Papageien


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen im Bus und fahren durch die Hauptstadt Castries in Richtung Berge, wo wir ein kleines Bergdorf in über 600 Metern Höhe erreichen.
  • Hier werden wir kurz mit wichtigen Sicherheitsvorkehrungen vertraut gemacht, um uns dann zu unserem Ausflug in luftiger Höhe in einer Gondelbahn durch den Regenwald aufzumachen. Von dort aus haben wir einen herrlichen Ausblick über die ausgedehnte und üppige Vegetation der Insel, die vom Atlantischen Ozean bis zum Karibischen Meer reicht.
  • Die Wälder auf St. Lucia, die von sanften, warmen Regenfällen und einem nährstoffreichen Vulkanboden verwöhnt werden, strömen eine uralte Erhabenheit aus. Unsere Gondeln schaukeln sanft und vollkommen sicher durch und über den Baumwipfeln entlang, wo ein Gewirr aus hölzernen Kletterpflanzen sich an den uralten Bäumen des Regenwaldes bis zu den Wipfeln emporschlängelt. Hier bekommen wir unter anderem Riesenkastanien (Kastanienbäume mit riesigen Stämmen, einem besonders harten Holz und einem sehr breit gefächerten Wurzelsystem), Magnolien und Kautschukbäume zu Gesicht, die weit in die Höhe ragen und Nahrungs- und Schutzraum für die heimische Papageienart bieten, die in St. Lucia vom Aussterben bedroht ist.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Führung während des Ausflugs erfolgt auf Englisch.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende, die unter Schwindel leiden.
  • Aufgrund des feuchten Klimas, das typisch ist für diese Region, besteht die Möglichkeit plötzlicher Regengüsse.
  • Es empfiehlt sich,lange Hosen zu tragen und ein Insektenschutzmittel mitzunehmen.
  • Höchstgewicht: ca. 610 kg pro Gondel.