DIE WUNDER DER MAYA VON CHICHÉN ITZÁ

  • Hafen

    Cozumel

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    USD130.0

  • Dauer Stunden

    10.0

  • Ausflugscode

    3738

Beschreibung

Wir machen uns auf, um die berühmtesten Maya-Ruinen der Welt zu entdecken: Chichén Itzá, eines der sieben Wunder der modernen Welt! Wir lassen uns von der Grandiosität dieser Stätte verzaubern und tauchen dank unseres örtlichen Reiseführers tief in die Kultur der Maya ein. Anschließend können wir die Monumente auf eigene Faust weiter erkunden.



Was wir ansehen
  • Playa del Carmen
  • Chichén Itzá
  • Pyramide von Kukulcán
  • Kriegertempel
  • Mittagessen aus dem Korb


Was wir erleben
  • An der Mole von Cozumel besteigen wir eine Fähre, die uns nach Playa del Carmen an der Küste von Yucatán bringt, im Herzen der berühmten Riviera der Maya.
  • Hier erwartet uns ein klimatisierter Bus, der uns zu unserem Ziel bringt: die einzigartige archäologische Stätte Chichén Itzá.
  • Mit unserem örtlichen Reiseführer besichtigen wir einige der berühmtesten Bauwerke der rund 3 km² großen Anlage, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
  • Die Ruinen gehörten zu einer großen Stadt, die eines der wichtigsten Zentren der Region darstellte und bis heute zahlreiche Gebäude beherbergt. Wir bewundern die berühmteste und am besten erhaltene der präkolumbianischen Stufenpyramiden Mexikos: die Pyramide von Kukulcán, des gefiederten Schlangengottes.
  • Unter den bedeutenderen Bauwerken der Stätte sticht vor allem der Kriegertempel hervor, ein herrliches Gebäude auf einer stufenförmig angelegten Plattform, die von großen Portiken und einem Säulenwald umgeben ist.
  • Nach der Führung durch dieses imposante Zentrum der Zeremonien haben wir Zeit, um die Stätte in aller Freiheit weiter zu erkunden, unvergessliche Fotos zu machen oder die Bauwerke näher zu betrachten, die unser größtes Interesse wecken.
  • Auf der Rückfahrt lassen wir die fantastischen Eindrücke unseres herrlichen Ausflugs noch einmal Revue passieren, während wir ein Mittagessen aus dem Korb genießen.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden.
  • Die Fahrt mit der Fähre von Cozumel nach Playa del Carmen dauert ca. 45 Minuten pro Strecke.
  • Der Bustransfer von Playa del Carmen nach Chichén Itzá dauert ca. 3 Stunden pro Strecke und die Straße kann streckenweise holprig sein.
  • Wir weisen noch einmal darauf hin, dass dieser Ausflug lange Transferzeiten einschließt.
  • Für die Fahrt im Reisebus sind keine Zwischenstopps vorgesehen, der Bus verfügt jedoch über eine Toilette. Es wird empfohlen, vor Besteigen des Busses noch einmal die Toilette aufzusuchen, da die Benutzung der Toilette im Bus nur für Notfälle vorgesehen ist.
  • Für die Benutzung von Fotoapparaten in der Ruinenstätte muss am Eingang eine Gebühr gezahlt werden (bitte vor Ort erfragen).
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Es wird das Tragen bequemer Schuhe empfohlen, da die Besichtigung der Ruinenstätte zu Fuß auf unebenem Gelände erfolgt.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität oder solche, die unter Seekrankheit leiden, da der Transfer nach Playa del Carmen mit der Fähre erfolgt und die Möglichkeit starken Seegangs besteht. Bei Bedarf können Sie vor Beginn des Ausflugs eine Tablette gegen Seekrankheit einnehmen.