AUF DEN SPUREN DER WILDESTEN SEITE VON ARUBA

  • Hafen

    Aruba

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.95

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    3430

Beschreibung

Ein Ausflug zur Insel Aruba, bei dem wir die Energie und die Geheimnisse der Natur in all ihren ursprünglichen und ungebändigten Facetten erleben können: Felsformationen und Felsspalten gewähren uns Einblicke in ein sich kontinuierlich veränderndes Universum.



Was wir ansehen

“California-Leuchtturm”

Baby Natural Bridge

Felsformationen von Casibari



Was wir erleben

Im Rahmen dieses Ausflugs erforschen wir Aruba, vom California-Leuchtturm über die Natural Bridge bis zu den Felsformationen von Casibari.

An Bord unseres Busses erreichen wir nach einer ca. 30-minütigen Fahrt den California-Leuchtturm an der dem Wind zugekehrten Seite Arubas. Der aus Stein erbaute Leuchtturm trägt den Namen des amerikanischen Schiffes „California“, das 1910 nur zwei Jahre nach seiner Konstruktion in der Nähe versank. Von seiner über das Meer hinausragenden Plattform bietet sich uns eine wundervolle Aussicht auf den Ozean.

Unser Spaziergang führt uns weiter durch das dürre Gebiet der Insel, ein natürliches Habitat für Kakteen, Divi-Divi-Bäume, Iguanas und Wildziegen.

Anschließend erreichen wir die Baby Natural Bridge, wo das unversöhnliche Meer eine Brücke in den Korallenkalkstein ausgewaschen und die ursprüngliche natürliche Brücke schließlich selbst zum Einstürzen gebracht hat. Die Überreste der zusammengestürzten Brücke sind vom „Natural Pool“ aus sichtbar, einem wundervollen natürlichen Becken, das eingebettet zwischen riesigen Felsen liegt.

Unser nächstes Ziel sind die Felsformationen von Casibari – eine wunderschöne Kulisse inmitten eines atemberaubenden Panoramas. Die Felsen scheinen in dieser wüstenartigen Umgebung wie zufällig hingeworfen und lassen surreale Bilder vor unserem inneren Auge entstehen, fast wie eine Szene aus „2001 Odyssee im Weltraum“ oder bizarre Kreaturen aus Gullivers Reisen. Die Regierung von Aruba hat Pfade und Stufen zwischen den Felsen errichten lassen, damit die Besucher bis ganz nach oben klettern und das unvergleichliche Panorama von dort aus bewundern können.

Auf unsrem Rückweg steht uns etwas freie Zeit zur Verfügung, bevor wir auf unser Schiff zurückkehren müssen.


Wissenswertes

Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden. Sollten jedoch keine verfügbar sein, erfolgt die Führung während des Ausflugs auf Englisch oder Spanisch.

Es empfiehlt sich, ein Insektenschutzmittel mitzunehmen.