STADTTOUR DURCH SAN JUAN

  • Hafen

    San Juan

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    3204

Beschreibung

Wir erkunden die Altstadt von San Juan mit ihren leuchtenden Farben und ihrer faszinierenden Kolonialarchitektur.



Was wir ansehen
  • San Juan
  • Festung von San Cristóbal
  • Teatro Alejandro Tapia
  • Condado


Was wir erleben
  • Die Altstadt von San Juan ist nicht nur das touristische und kulturelle Zentrum des Landes, sondern auch das erste Ziel unseres Besuchs. Wir spazieren durch den alten Teil der Stadt mit seinen engen Pflastersteinstraßen und farbenfrohen Kolonialbauten. Auch heute noch wird ein großer Teil des Zentrums von hohen Mauern umgeben, die bereits im 16. Jahrhundert von den „Conquistadores“ zur Verteidigung der Stadt errichtet wurden, und anderen Verteidigungsanlagen und Festungen. Unser nächstes Ziel ist San Cristóbal*, eine große Festung, die den Zugang zum Hafen von San Juan bewacht und von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Hier haben wir etwas freie Zeit zur Verfügung, um die Umgebung zu Fuß zu erkunden.
  • Zurück im Bus können wir die malerischen Gebäude der Altstadt bewundern, mit ihrem typischen Aussehen, das von der Kolonialzeit der Spanier zeugt – wie das älteste Theater von Puerto Rico, das Teatro Alejandro Tapia und das erste Kasino der Insel (das heute jedoch nicht länger in Betrieb ist).
  • Unser Ausflug führt uns weiter zum Viertel Condado mit seinen Urlaubshotels und Kasinos.

Wissenswertes
  • Der Besuch des Forts San Cristóbal ist nicht im Preis des Ausflugs inbegriffen.
  • Die Gäste können entscheiden, ob sie in der Stadt bleiben oder direkt zum Schiff zurückkehren möchten. Diejenigen, die in der Stadt bleiben, müssen selbst für den Transfer zurück zum Schiff sorgen.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.