AUF DEM PFERD ZU LAND UND ZU WASSER

  • Hafen

    Montego Bay

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    USD100.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    3142

Beschreibung

Wir erkunden das Binnenland Jamaikas hoch zu Ross und reiten durch unbefleckte Landschaften und kleine malerische Dörfer, während wir die postkartengleichen Panoramen bestaunen und zu guter Letzt mit unserem Pferd sogar ins Meer reiten.



Was wir ansehen
  • Panoramatour entlang der Küste
  • Sandy Bay Ranch
  • Ausritt durch die Natur
  • Anwesen Blue Hole
  • Aussicht vom Black Hill
  • Ritt ins Meer
  • Aufenthalt auf der Ranch


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen an Bord eines Busses und beginnen unsere wundervolle Panoramatour entlang der Küste in westlicher Richtung, während der wir die wundervollen Aussichten auf das Meer bestaunen, die an unseren Fenstern vorüberziehen.
  • Wir erreichen die in der Nähe eines malerischen Dorfes gelegene Sandy Bay Ranch, wo wir aussteigen und uns auf unser emotionsgeladenes Abenteuer im Kontakt mit der Natur vorbereiten.
  • Nach einer kurzen Einweisung machen wir uns mit unserem stolzen Ross vertraut, das uns auf unserer Entdeckungstour der Insel begleiten wird. Alle Pferde sind eingeritten, an die Strecke gewöhnt und werden schon bald zu unseren treuen Freunden!
  • Wir reiten über das historische Anwesen Blue Hole, eine alte Zuckerrohrplantage aus dem 16. Jahrhundert, die sich auf über 300 ha erstreckt und mit üppigem Grün bewachsen ist. Dort bestaunen wir das Herrenhaus und die Überreste der alten Windmühle und stellen uns vor, wie das Leben hier in der Vergangenheit ausgesehen hat.
  • Wir tauchen ein in die unbefleckte ländliche Natur, reiten vorbei an kleinen malerischen Dörfern, überqueren einen Wasserlauf und erreichen schließlich den Gipfel des Black Hill, wo wir die prachtvolle Aussicht auf den Ozean genießen.
  • Zurück am Meeresufer angelangt, legen wir eine kleine Pause ein und gönnen uns ein Erfrischungsgetränk, während unsere Reitführer den Pferden die Sättel abnehmen, damit wir danach ohne Sattel ins Meer reiten können. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis!
  • Anschließend kehren wir zur Ranch zurück, wo wir uns zu den Klängen des Reggae entspannen können oder an einer der Aktivitäten auf der Ranch teilnehmen können, wie Klettern oder einem Ritt auf dem mechanischen Bullen, bevor wir zum Schiff zurückkehren.

Wissenswertes
  • Mindestalter: 6 Jahre.
  • Höchstgewicht: ca. 108 kg.
  • Der Ritt dauert ungefähr eine Stunde.
  • Schwangere und Reisende mit Rücken- oder Nackenbeschwerden dürfen an diesem Ausflug nicht teilnehmen.
  • Im Chukka Blue können Souvenirs und eine Foto-CD-ROM gekauft werden (zahlbar nur mit Bargeld).