EINE REISE INS PRÄKOLUMBISCHE DOMINICA

  • Hafen

    Dominica

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR79.95

  • Dauer Stunden

    6.0

  • Ausflugscode

    3080

Beschreibung

Dieser ganz besondere Ausflug lässt uns mehr über die Traditionen und den Lebensstil der präkolumbischen karibischen Ureinwohner erfahren, lässt uns aber auch in die unbefleckte Natur von Dominica mit ihren Tälern und Wasserfällen eintauchen.



Was wir ansehen
  • Kalinago Barana Autê: Nachbau eines präkolumbischen Dorfes
  • Panoramapunkt Horse Back Ridge mit Aussicht auf die Täler und den Atlantik
  • Hibiscus Eco Village: vegetarisches Buffet mit karibischen Gerichten und traditionelle Tänze
  • Shopping von Handwerksprodukten oder Bad im Fluss
  • Hibiscus-Wasserfall


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt mit einem Besuch von Kalinago Barana Autê, einem Dorf, das die Behausungen und den Lebensstil der karibischen Ureinwohner der Zeit vor der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus nachempfindet. Das Dorf ist bekannt für seine fantastische Lage auf einem Kliff über dem Meer.
  • Wir folgen einem Pfad, der uns durch die Vegetation führt, und halten an einem kleinen Wasserfall.
  • Von hier geht es weiter zum Horse Back Ridge, einem spektakulären Aussichtspunkt, von dem aus wir Berge und Täler auf der einen Seite und den Atlantik auf der anderen Seite bestaunen können.
  • Wir setzen unseren Ausflug fort über die Straße durch das Tal und erreichen das berühmte Hibiscus Eco Village, das an einem der zahlreichen Flüsse Dominicas liegt.
  • Hier können wir ein vegetarisches Buffet mit typischen Speisen der karibischen Küche kosten, während wir einer faszinierenden Vorführung traditioneller Tänze beiwohnen.
  • Außerdem bietet sich uns die Möglichkeit, durch die Läden mit einheimischen Handwerksprodukten zu stöbern, im Fluss zu baden oder die wunderschönen Naturbecken zu bestaunen.
  • Vor unserer Rückkehr zum Schiff legen wir einen kurzen Halt am Hibiscus-Wasserfall ein, der versteckt in der üppigen Natur des Waldes liegt, aber dennoch gut zugänglich ist.

Wissenswertes
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.