DAS BESTE VON BARBADOS

  • Hafen

    Bridgetown

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.95

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    3001

Beschreibung

Ein Ausflug auf Entdeckung der Geschichte und Kultur von Barbados, einer Insel der Tausend Kontraste, die atemberaubende Aussichten und malerische Städtchen an einem Meer bietet, das in allen Blaunuancen leuchtet.



Was wir ansehen
  • Bridgetown, Ilaro Court, Bussa-Statue
  • Gun Hill Signal Station
  • Bathsheba, Speightstown
  • Farley Hill National Park


Was wir erleben
  • Unsere erste Etappe führt uns zu einer der wichtigsten Hauptstädte der Karibik, der kleinen, aber dynamischen Stadt Bridgetown.
  • Die Panoramatour im Minibus führt uns zum Ilaro Court, der offiziellen Residenz des Premierministers von Barbados, und der 1986 errichteten Bussa-Statue, um dem Ende der Sklaverei zu gedenken.
  • Es geht weiter zur Gun Hill Signal Station, einer 1818 errichteten englischen Festung mit ihrem berühmten 1868 vom Kapitän Wilkinson erschaffenen Kalksteinlöwen.
  • Wir fahren an die Atlantikküste und besuchen das charakteristische Dorf Bathsheba, wo wir uns eine Pause gönnen und ein erfrischendes Getränk gönnen.
  • Der Minibus führt uns anschließend zum Farley Hill National Park, der seinen Namen einem prachtvollen Kolonialhaus verdankt, das 1965 bei einem Brand zerstört wurde.
  • Auf dem Rückweg nach Bridgetown durchqueren wir das malerische Fischerdorf Speightstown und fahren die Westküste, die „Platinum Coast“ entlang, mit ihren luxuriösen Villen und traumhaften Hotels.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.