STADTRUNDFAHRT IN SANKT PETERSBURG, FLUSSKREUZFAHRT AUF DER NEWA UND FOLKLORE-VORFÜHRUNG

  • Hafen

    St. Petersburg

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR140.0

  • Dauer Stunden

    8.0

  • Ausflugscode

    2910

Beschreibung

Dieser Tag ist den Hauptsehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg gewidmet und beinhaltet eine Flusskreuzfahrt und eine authentische Vorführung traditioneller russischer Tänze.



Was wir ansehen
  • Panoramatour mit Winterpalast, Fluss Newa, Isaakskathedrale und Blutkirche
  • Flusskreuzfahrt auf der Newa
  • Vorführung mit traditionellen Tänzen und Liedern


Was wir erleben
  • Wir beginnen unseren Ausflug mit einer Panoramatour durch die Stadt, vorbei an berühmten Straßen und Plätzen, und bewundern von außen den berühmten Winterpalast am Fluss Newa, die Isaakskathedrale und die Blutkirche. Wir fahren entlang der Kanäle der Stadt, die gesäumt sind von luxuriösen Gebäuden mit ihren funkelnden vergoldeten Spitzen, von Kathedralen mit farbigen Zwiebeldächern und schönen Gärten voller Blumen.
  • Nach dieser kurzen Stadtbesichtigung setzen wir unseren Ausflug mit einer Flusskreuzfahrt auf der Newa fort. Sankt Petersburg wird oft als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Tatsächlich entstand die Stadt auf 42 Inseln und ist kreuz und quer von mehr als 60 kleinen Wasserstraßen und Kanälen durchzogen. An Bord unseres Bootes lassen wir uns verzaubern von den vergoldeten Kuppeln und märchenhaften Palästen, die sich im schillernden Wasser spiegeln, während uns unser Reiseführer Geschichten und Legenden über die Adelsfamilien erzählt, die einst Besitzer dieser herrschaftlichen Wohnhäuser waren. Wir fahren vorbei an den Granitmauern der Peter-und-Paul-Festung und den goldenen Spitzen der eindrucksvollen Peter-und-Paul-Kathedrale und die märchenhaften Anblicke, die sich uns bei jeder Flussbiegung eröffnen, bleiben uns für immer in Erinnerung.
  • Mit dem Bus fahren wir weiter zum Dom Oficerov ( Konzertsaal) in der Altstadt von Sankt Petersburg. Dieses eigens für Konzerte errichtete Gebäude bietet eine angenehme Atmosphäre und ist bekannt für die hohe Qualität der Vorführungen.
  • Nach der Vorführung, bei der wir russische Tänze, traditionelle Lieder und typische Trachten aus verschiedenen Teilen des Landes sehen werden, genießen wir ein Abendessen in einem Restaurant der Altstadt.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug sieht den Besuch eines Souvenirgeschäfts vor.
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Während der Veranstaltung ist das Fotografieren verboten.