STOCKHOLMER SCHLOSS UND ALTSTADT

  • Hafen

    Stockholm

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR70.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    2845

Beschreibung

Faszinierende Tour durch das älteste Viertel von Stockholm, wo das Herz der Stadt im dreizehnten Jahrhundert begann, seine Gestalt anzunehmen. Wir spazieren durch die kleinen Gassen, in denen prächtige historische Paläste stehen und besuchen das wichtigste Gebäude: das Stockholmer Schloss.



Was wir ansehen
  • Gamla Stan
  • Stockholmer Schloss
  • Storkyrkan (Besichtigung nur von aussen)
  • Stortorget
  • Börsenpalast


Was wir erleben
  • Der Weg führt uns durch den historischen Stadtkern der wunderschönen skandinavischen Hauptstadt Gamla Stan, d.h. die Altstadt. Wir sind von den charakteristischen Gassen und den entzückenden kleinen gepflasterten Plätzen fasziniert. Es ist der Lieblingsort der Stockholmer, um sich zu treffen, essen zu gehen, einzukaufen oder einfach einen Spaziergang zu machen.
  • Am Ende einer dieser Straßen sehen wir das riesige und stattliche Stockholmer Schloss, das im XVIII. Jahrhundert an dem gleichen Ort gebaut wurde, wo einst die mittelalterliche Festung der Vasa stand, die im XIII, Jahrhundert errichtet und bei einem Brand 1697 zerstört wurde. Der heutige Gebäude-Komplex, der die offizielle Residenz der schwedischen Monarchen ist, besteht aus einer Reihe von Steingebäuden im Barockstil, die mehr als 600 Zimmer haben.
  • Wir können während unserer Tour den Palast betreten und die Appartements mit ihren prachtvollen Innenräumen im Barock- und Rokoko-Stil besichtigen. Dieses bedeutende kulturhistorische Monument, das unter den königlichen Palästen in Europa einen besonderen Platz einnimmt, beeindruckt uns.
  • Nach der Besichtigung des Stockholmer Schlosses wartet eine angenehme Tour durch die Altstadt auf uns. Wir spazieren durch die typischen Gassen, tauchen in die Atmosphäre ein, betrachten die charakteristischen Häuser aus der Zeit vom fünfzehnten bis zum sechzehnten Jahrhundert, die von Barockportalen und alten Wappenschildern verschönert werden. Außerdem nutzen wir die Gelegenheit, um in den zahlreichen Boutiquen, Galerien, Antiquariaten und Handwerksläden einzukaufen.
  • Wir können uns die älteste Kirche von Gamla Stan nicht entgehen lassen, eine Kathedrale namens Storkyrkan (große Kirche), die sich in der Nähe des Stockholmer Schlosses befindet. Die Großkirche war schon immer der Ort, an dem die wichtigsten Ereignisse der schwedischen Geschichte wie Krönungen, königliche Hochzeiten und Beerdigungen stattfanden.
  • Hinter dieser Kirche befindet sich der wichtigste Platz der Altstadt, Stortorget, das heißt der große Platz, um den herum sich die Stadt im weit entfernten 1300 entwickelt hat. Hier steht der Börsenpalast, in dem das Nobelmuseum und die Schwedische Akademie untergebracht sind.

Wissenswertes
  • Kopfhörer sind im Ausflug inbegriffen