ENTDECKUNGSTOUR DURCH HAMBURG

  • Hafen

    Hamburg

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    2795

Beschreibung

Eine herrliche Sightseeingtour, um aus nächster Nähe die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und symbolträchtigen Orte der Stadt zu sehen. Anhand von Gebäuden und Plätzen machen wir eine Zeitreise durch die verschiedenen Epochen der Geschichte, bevor der Ausflug mit einem Einkaufsbummel (optional) durch die Boutiquen der Innenstadt endet.



Was wir ansehen
  • Alstersee
  • Jungfernstieg
  • Renaissance-Gebäude des Rathauses und der Börse
  • Moderner Teil der Stadt Hauptkirche St. Michaelis
  • Kramer Amtsstuben
  • St. Pauli und Reeperbahn
  • Einkaufsbummel (optional)


Was wir erleben
  • Wir starten unseren Ausflug mit einer Sightseeingtour durch Hamburg, auf der wir die interessantesten und malerischsten Orte dieser großen und lebendigen Stadt Norddeutschlands entdecken.
  • In der Innenstadt liegt der romantische Alstersee, den man so inmitten der Großstadt gar nicht erwartet, danach fahren wir durch Wohnviertel und über den Jungfernstieg, die berühmte Flaniermeile mit Luxusboutiquen und Kaufhäusern. Nun geht es weiter zu den Renaissance-Gebäuden des Rathauses und der Börse, um uns dann in den modernen Teil der Stadt zu begeben, wo wir Parks und Gärten, den Fernsehturm, das Justizgebäude aus dem 19. Jahrhundert und vieles mehr sehen werden.
  • Während der Tour legen wir Fotostopps ein, um Denkmäler und Ausblicke auf unseren Erinnerungsfotos festzuhalten.
  • Die Besichtigung von außen der Kirche St. Michaelis, die von den Hamburgern liebevoll „Michel“ genannt wird, ist ein absolutes Muss. Es ist die evangelische Hauptkirche der Stadt und eines der architektonisch wichtigsten Gebäude in Deutschland.
  • Die Tour geht in den Kramer Amtsstuben  weiter, einem Komplex aus fünf Gebäuden, der zwischen 1620 und 1676 von einer Vereinigung Hamburger Kaufleute als Unterkunft für deren Witwen gebaut wurde. Sie sind sehr gut erhalten, so dass wir uns vorstellen können, wie das Leben Anfang des 18. Jahrhunderts war.
  • Danach erreichen wir St. Pauli und die Reeperbahn, dem berühmten Vergnügungs- und Rotlichtviertel der Stadt.
  • Am Ende unseres Ausflugs können diejenigen aussteigen, die noch einen Einkaufsbummel durch die Boutiquen der Innenstadt machen wollen. Alle anderen kehren zum Schiff zurück.