STADTRUNDFAHRT IN SANKT PETERSBURG, ISAAKSKATHEDRALE UND SCHLOSS PETERHOF

  • Hafen

    St. Petersburg

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR120.0

  • Dauer Stunden

    9.0

  • Ausflugscode

    2579

Beschreibung

Ein Tag, der den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg gewidmet ist, mit besonderem Schwerpunkt auf der Isaakskathedrale und der prächtigen Sommerresidenz der Zarenfamilie in den Vororten der Stadt.



Was wir ansehen
  • Fluss Newa, Peter-und-Paul-Festung, Winterpalast, Blutkirche und Wassiljewski-Insel
  • Besichtigung der Isaakskathedrale von innen
  • Besuch von Schloss Peterhof und Unterer Garten


Was wir erleben
  • Mit dem Bus fahren wir Richtung Stadtzentrum mit seinen bekannten Straßen und Plätzen und können dabei berühmte Gebäude wie den Winterpalast am Fluss Newa, die Wassiljewski-Insel die Blutkirche und den Winterpalast von außen besichtigen.
  • Wir machen Halt, um die Isaakskathedrale von innen zu besichtigen. Dieses berühmte Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert beherbergt kostbare Werke russischer Maler und wundervolle Mosaiken. Dann nehmen wir in einem Restaurant mit typischer russischer Küche ein leckeres Mittagessen ein.
  • Mit dem Bus fahren wir schließlich weiter in Richtung Südwesten zum Schloss Peterhof, der schönsten Sommerresidenz der Zarenfamilie. Dieses Ensemble aus Schlössern, Brunnen und Gärten wurde im Auftrag Peters des Großen zu Beginn des 18. Jahrhunderts als Gegenstück zu Versailles errichtet. Nach der Oktoberrevolution wurde der Park öffentlich und das Schloss wurde ein Museum. Wir erkunden die Zimmer des Hauptgebäudes, bekannt als Großer Palast, der von dem italienischen Architekten Bartolomeo Rastrelli erbaut wurde.
  • Wir gehen dann nach draußen, um noch etwas durch den beeindruckenden Unteren Garten zu spazieren, ein Areal von 120 Hektar Fläche mit zahlreichen Pavillons und Gebäuden mit Blick auf den Finnischen Meeresbusen. Hier befinden sich mehr als 150 Fontänen und vier Kaskaden, die mit Statuen von Figuren aus der Mythologie geschmückt sind.
  • Während wir durch die Wege des Parks spazieren stellen wir uns vor, wie das Leben am Kaiserhof abgelaufen sein muss und verlassen schließlich diesen Ort, um mit dem Bus zurück zum Hafen zu fahren.

Wissenswertes
  • Der Transfer im Bus zum Schloss Peterhof dauert ca. 1 Stunde.
  • Die Tour beinhaltet eine Wartezeit vor der Besichtigung des Palastes und einen Fußweg von ca. 2 Stunden.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Im Schloss ist das Fotografieren verboten.