PANORAMATOUR DURCH GÖTEBORG

  • Hafen

    Göteborg

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR30.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    2523

Beschreibung

Sie beginnen am Gustav-Adolf-Platz, wo Sie mehr über die Geschichte von Göteborg erfahren und welche Bedeutung die Kanäle für Göteborg als Handelszentrum darstellen. Dann geht es weiter am Wasser entlang bis zum berühmten Opernhaus von Göteborg. Später werden Sie westlich entlang des Hafens bis zum kulturellen Treffpunkt „Klippan“ fahren. Hier erfahren Sie mehr über die alten Arbeiterviertel von Majorna und Masthugget, wo Dockarbeiter und Matrosen in der Vergangenheit mit ihren Familien lebten. Bei der Fahrt zurück in die Innenstadt durchqueren Sie den ruhigsten grünen Park Göteborgs, Slottskogen genannt, der direkt in der Mitte des Stadtteils Linnéstaden liegt. Hier kann man auch auch die berühmte Statue „Poseidon“ von Carl Mille bewundern, welche sich über den berühmten Platz „Götaplatsen“ erhebt und die Hauptstraße „Avenyn“ mit ihren vielen Kneipen, Geschäften und Restaurants überblickt. Den Ausflug beenden Sie im Vernstaltungsbezirk, wo Sie am schwedischen Ausstellungs- und Kongresszentrum, der Eishockey-Arena „Scandinavium“, Schweden's berühmtesten Vergnügungspark „Liseberg“ und dem Fußballstadion „Ullevi“, Heimat des lokalen Teams „Die Engel“, vorbeifahren.


Wissenswertes

Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.