STADTTOUR GÖTEBORG

  • Hafen

    Göteborg

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR44.95

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    2521

Beschreibung

Uns erwartet eine Sightseeingtour durch das wunderschöne, typisch skandinavische Göteborg mit seinen prachtvollen Wasserwegen. Von den Plätzen und großen Alleen der Stadt, über ihre Parks und den botanischen Garten, bis zum Messegelände mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten – wir werden die modernen und „grünen“ Facetten der Stadt kennenlernen.



Was wir ansehen
  • Sightseeingtour durch Göteborg
  • Gustav-Adolf-Platz und Opernhaus
  • Viertel Linnéstaden und Park Slottsskogen
  • Götaplatsen und bronzene Poseidonstatue
  • Freizeit zum Shopping im Zentrum und an der Avenyn
  • Masthuggskyrkan und botanischer Garten
  • Messe- und Kongressviertel: Svenska Mässan, Scandinavium, Vergnügungspark Liseberg und Ullevi-Stadion
  • Fotostopp am Ramberget mit Aussicht auf die Stadt


Was wir erleben
  • Wir beginnen unsere Sightseeingtour durch Göteborg am Gustav-Adolf-Platz, dem Zentrum des öffentlichen Lebens und Sitz des 1673 errichteten Rathauses. Dieser Platz ist einer der wichtigsten der Stadt und wurde nach dem großen schwedischen König und Feldherren aus dem 17. Jahrhunderts benannt, der Göteborg einst gegründet hat.
  • Unser Weg führt uns den Fluss entlang, der durch die Stadt fließt, und unterwegs lassen wir uns vom majestätischen postmodernen Opernhaus verzaubern, das sich in wunderschöner Lage am Wasser befindet.
  • Auf dem Weg zurück Richtung Innenstadt durchqueren wir die von prächtigen Gebäuden flankierten eleganten Alleen des Viertels Linnéstaden und erreichen den bekanntesten Park der Stadt, den Slottsskogen, der einst zum Königsschloss gehörte und ab dem 19. Jahrhundert zu einem öffentlichen Park für die Einwohner Göteborgs umgewandelt wurde.
  • Am südlichen Ende der Prachtstraße Kungsportsavenyn liegt der berühmte Götaplatsen, der 1923 anlässlich der Weltindustrieausstellung eingeweiht wurde, die zum 300-jährigen Jubiläum der Stadt ausgerichtet wurde. Mit seiner Konzerthalle, dem Kunstmuseum, dem Stadttheater und der Stadtbibliothek ist der Platz das unumstrittene Kulturzentrum Göteborgs. Im Zentrum des Platzes befindet sich eine von Carl Milles erschaffene majestätische Bronzestatue des Poseidons, die als Wahrzeichen der Stadt gilt.
  • Bevor wir unsere Tour wieder aufnehmen, steht uns etwas Zeit zum Shopping zur Verfügung, und so stöbern wir durch die Geschäfte der Innenstadt und der Avenyn oder legen einen Halt in einer der hiesigen Kneipen oder einem der Restaurants ein.
  • Als Nächstes besichtigen wir die interessante Masthuggskyrkan. Diese 1914 im schwedischen Romantikstil errichtete Kirche ist eines der Wahrzeichen der Stadt und dank der wundervollen Aussicht, die sich von hier bietet, auch ein beliebtes Touristenziel.
  • Einen weiteren Besuch statten wir dem riesigen botanischen Garten ab, dessen Pflanzen aus der ganzen Welt stammen, zu denen auch seltene und unter Naturschutz stehende Arten gehören, und der außerdem mit weiten Wiesen, idyllischen Lichtungen und grünen Wäldern aufwartet – perfekt für einen Spaziergang oder ein Picknick.
  • Unsere Tour führt uns nun zum Eventviertel mit dem Messe- und Kongresszentrum Svenska Mässan, zum Scandinavium, der wichtigsten Arena der Stadt, in der Shows und Sportevents ausgetragen werden, zum riesigen Vergnügungspark Liseberg, der jedes Jahr ca. 3 Mio. Kinder und Erwachsene anzieht, und dem Ullevi-Stadion, das anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 1958 erbaut wurde und wo die Heimspiele des IFK Göteborg stattfinden.
  • Bevor wir zum Schiff zurückkehren, legen wir noch einen Fotostopp am Ramberget ein, von wo aus sich uns eine unvergleichliche Aussicht auf die Stadt bietet.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.