BESICHTIGUNG VON TROMSØ UND FAHRT MIT DER SEILBAHN

  • Hafen

    Tromso

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR85.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    2432

Beschreibung

Wir erkunden die am dichtesten besiedelte Stadt des Nordens von Norwegen. Sie liegt inmitten einer atemberaubenden Landschaft aus Inseln, Fjorden und Bergen, die einst von Robben- und Seeelefantenjägern bewohnt wurde und Ausgangspunkt mehrerer Expeditionen zum Nordpol war. Heute ist es eine Universitätsstadt, die sich durch eine vielseitige Architektur auszeichnet, die Altes und Neues miteinander verbindet.



Was wir ansehen
  • Universitätsmuseum
  • Tromsø-Brücke
  • Eismeerkathedrale
  • Panoramatour mit der Seilbahn


Was wir erleben
  • Die erste Etappe unseres Besuchs ist das charakteristische Universitätsmuseum, das für die Bereiche Geologie, Geographie und Botanik sowie für die Abteilung über die faszinierende Kultur der Sami bekannt ist.
  • Wir überqueren die Tromsø-Brücke und erreichen die Eismeerkathedrale, die wir von außen bewundern können. Diese wunderschöne Kathedrale zeichnet sich durch eine ultramoderne Architektur aus und ihre Form erinnert an ein Sami-Zelt oder an die Spitze eines Eisberges.
  • Wir beenden unseren Ausflug mit einer schönen Panoramatour mit der Seilbahn, um die Stadt, die Fjorde und die Berge der Umgebung von oben anzuschauen.

Wissenswertes
  • Bei schlechtem Wetter wird empfohlen, geeignete Kleidung zu tragen.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen könnte die Seilbahnfahrt abgesagt werden.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.