ERKUNDUNG VON LILLESAND

  • Hafen

    Kristiansand

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR90.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    2349

Beschreibung

Wir lassen uns von der Schönheit von Kristiansand und seiner Ostküste verzaubern auf einem Ausflug mit dem Boot, während dem wir die von Inselchen und Felsen gesäumte Landschaft bewundern können. Im malerischen Städtchen Lillesand legen wir anschließend einen Halt ein.



Was wir ansehen
  • Bootsfahrt
  • Ostküste von Kristiansand, Blindleia-Kanal, Lillesand


Was wir erleben
  • Kristiansand ist mit seinen 88.598 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Norwegens. Diese an der Südspitze des Landes gelegene Kommune gehört aufgrund ihrer typischen Häuser und ihres malerischen Küstenstreifens zu den Lieblingsurlaubszielen der Norweger.
  • In der Landschaft an der Ostküste von Kristiansand hat sich ein Binnenkanal gebildet, der Blindleia, den wir an Bord eines Bootes überfahren, vorbei an Hunderten kleinen Booten, die hier geschützt vor dem offenen Meer entlangschippern.
  • Der Küstenstreifen besticht durch seine weißen Holzhäuser, die ursprünglich von Fischern und Matrosen gebaut wurden, heute aber Städtern gehören, die sie nur während der Ferienzeit bewohnen.
  • Wir fahren weiter Richtung Lillesand, ein Städtchen mit 9000 Einwohnern, wo uns etwas freie Zeit zur Verfügung steht, um durch die mit typischen Geschäften, Restaurants und Kunstaustellungen gesäumten Sträßchen zu flanieren, bevor wir zurück nach Kristiansand fahren.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug wird Reisenden, die unter Seekrankheit leiden oder eine eingeschränkte Mobilität haben, nicht empfohlen.
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Das Boot verfügt sowohl über Innen- als auch Außenplätze. Bei ungünstigen Wetterbedingungen wird empfohlen, wetterfeste Kleidung zu tragen und einen Regenmantel bei sich zu führen.