BESICHTIGUNG VON ÅLESUND

  • Hafen

    Alesund

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR70.0

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    2321

Beschreibung

Auf dieser Tour durch ganz Ålesund, einem der wichtigsten Fischereihäfen Norwegens, erkunden wir gemeinsam die Geschichte und Fischereitradition dieser Stadt, ohne dabei die Naturschönheiten außen vor zu lassen, die wir bei einer Pause auf dem traumhaft schönen Stadtberg Aksla bestaunen.



Was wir ansehen
  • Ålesund: Borgundfjord, moderne Viertel und altes Handelszentrum, Sunnmøre Museum mit alten Gebäuden und kunsthandwerkliche Sammlung
  • Stadtberg Aksla


Was wir erleben
  • Wir brechen zusammen mit unserem Reiseführer auf, mit dem wir gemeinsam Ålesund entdecken wollen, den berühmtesten Fischereihafen Norwegens für Hochseefischerei und der Verarbeitung von Heringen und Dorsch.
  • Die Stadt erstreckt sich von Westen nach Osten über drei kleine Inseln am Europäischen Nordmeer. Sie wurde 1793 gegründet und 1904 nach einem Brand, durch den die alten Häuser in Holzbauweise zerstört und über 10.000 Menschen obdachlos wurden, fast komplett von norwegischen Architekten, die sich vom europäischen Stil inspirieren ließen, im Jugendstil wieder aufgebaut.
  • Auf unserem Weg entlang des Borgundfjords besichtigen wir zunächst die modernen Stadtviertel und danach das alte Handelszentrum.
  • Mit dem Besuch des Sunnmøre Museums tauchen wir dann vollkommen in die Vergangenheit ein. Das Freilichtmuseum, das in eine traumhaft schöne Umgebung eingebettet ist, besteht aus 30 alten Gebäuden, die ursprünglich aus verschiedenen Gegenden Norwegens stammen. Das Museum befasst sich mit der Tradition der Region und ist im Besitz einer interessanten kunsthandwerklichen Sammlung, die uns die Geschichte, die Sitten und Gebräuche der Küstenkultur näher bringt. Für Schiffsliebhaber ist dort auch eine Sammlung von rund 40 historischen Schiffen zu sehen, darunter solche Highlights wie Nachbildungen von Wikingerschiffen sowie ein Handelsschiff aus der Zeit um 1000 n. Chr.
  • Auf unserem Rückweg legen wir eine kurze Pause auf dem Stadtberg Aksla ein, um ein paar Panoramafotos zu machen. Der Stadtberg Aksla gehört mit den Aussichtspunkten Fjellstua und Kniven zu den Hauptattraktionen von Ålesund. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt, die bezaubernden umliegenden Inseln und die prächtigen Sunnmøre-Alpen.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden.