MYVATN, NATURBAD MIT AUSSICHT

  • Hafen

    Akureyri

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge, Wasseraktivitäten, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR125.0

  • Dauer Stunden

    5.5

  • Ausflugscode

    2227

Beschreibung

Ein entspannender, herrlicher Ausflug in das exklusivste Spa Islands: Vom Naturbad Myvatn zum Godafoss, dem Wasserfall der Götter.



Was wir ansehen
  • Nationalpark Myvatn-See, Naturbad
  • Godafoss, Wasserfall der Götter


Was wir erleben
  • Die Tour beginnt bei einem der außergewöhnlichsten, exklusivsten Ziele Europas: dem See Myvatn, einer über 37 Quadratmeter großen Wasserfläche, die als Weltwunder der Natur gilt.
  • Die durch wiederholte Vulkanausbrüche und seismische Bewegungen im Laufe der Jahrhunderte geformte Landschaft um den See ist ein atemberaubendes Panorama aus surrealistischen Lavafeldern, Kratern, Höhlenformationen, Bergen mit Schwefelquellen und ausgedehnten Sumpfgebieten voller Pflanzen und Vögel.
  • Das im Juni 2004 eröffnete Bad Myvatn Nature Baths ist das modernste Spa Islands und die neueste der vielen Touristenattraktionen der Region. Von hier aus hat man eine fantastische Aussicht auf den Nationalpark Myvatn-See.
  • Der geschmackvolle Komplex bietet den Badegästen ein vollkommen natürliches Erlebnis, mit einem entspannenden Eintauchen in verschiedene Arten von Wasser und Dampfwolken, die aus einer tiefen Spalte in der Erdoberfläche aufsteigen.
  • Das warme, weiche geothermische Wasser von Myvatn Nature Baths enthält eine einzigartige Mischung aus Mineralien, Silikaten und geothermischen Mikroorganismen und tut Haut und Geist gleichermaßen gut. Es vermittelt ein anhaltendes Gefühl von Wohlbefinden ebenso wie eine bleibende Erinnerung an diese Gegend an Europas äußerster Grenze.
  • Auf der Rückfahrt nach Akureyri wird an dem schönen Godafoss, dem „Wasserfall der Götter“, ein Halt eingelegt.
  • Sein Name rührt von einer Legende her, derzufolge der Stammesführer Thorgeir ungefähr im Jahr 1000 die schwierige Aufgabe übernommen hatte zu bestimmen, welcher Glaube künftig die Nationalreligion sein würde. Seine Wahl fiel auf das Christentum, was er in einer öffentlichen Rede bekannt gab und dabei alle heidnischen Götzenbilder ins Wasser warf.
  • Andere Quellen besagen, dass dieser Wasserfall bereits für sehr viel ältere Völker als Wasserfall der Götter bekannt war: Er galt als heilig, da die Menschen in seinen drei Hauptstrahlen die Heilige Dreiheit sahen: Odin, Thor und Freyr.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Aus hygienischen Gründen wird entsprechend den hiesigen Bräuchen gebeten, vor Betreten der Therme ohne Badebekleidung zu duschen. Es stehen getrennte Umkleiden und Duschen für Männer und Frauen zur Verfügung.