IM SUPERGELAENDEWAGEN DURCH THORSMORK, ZWISCHEN GLETSCHERN UND WASSERFALLEN

  • Hafen

    Reykjavik

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR315.0

  • Dauer Stunden

    9.0

  • Ausflugscode

    2212

Beschreibung

Im Allradfahrzeug erkunden Sie das grüne Thorsmork-Tal. Dabei bewundern Sie die herrliche Aussicht auf den Gletscher, die Lavaplateaus und den Wasserfall Seljalandsfoss. Bei einem leckeren BBQ werden wir den ereignisreichen Tag mit einzigartigen und wundervollen Erinnerungen ausklingen lassen!



Was wir ansehen
  • Lavaplateau Hellisheidi
  • Thorsmork Tal
  • Barbecue-Mittagessen
  • Wasserfall Seljalandsfoss


Was wir erleben
  • Fahren Sie in Supergeländewagen über das Lavaplateau Hellisheidi durch die Niederungen der Südküste zum "Gewächshaus-Städtchen" Hveragerði. Auf dieser Fahrt erleben Sie die schönsten Landschaften Islands, mit den grünen Feldern, Bauernhöfen und charakteristischen Dörfern des Südens. 
  •  Ein kurzer Halt wird in Hvolsvöllur eingelegt, bevor es in Richtung des zauberhaften Landstrichs von Thórsmörk weitergeht. Jetzt ändert sich die Strecke, denn Sie verlassen den Asphalt der Hauptstraße und fahren ins Landesinnere. Auf dem Weg werden Sie einige Bäche und Flüsse durchqueren - das ist Urwüchsigkeit in ihrer schönsten Form! 
  • In dieser Wüste aus Eis und Felsen bildet das Tal von Thórsmörk mit seinen von Pflanzen und Gras bedeckten Rhyolit-Bergen einen deutlichen Kontrast. 
  • Danach fahren Sie durch die herrliche Landschaft des Tals von Thórsmörk, bevor Sie zu einem Barbecue-Mittagessen an der Thórsmörk-Tal-Hütte Halt machen. 
  • Vor dem Barbecue-Schmaus können Sie die Gegend ein wenig zu Fuß erkunden, indem Sie einen Bergpfad entlang wandern. 
  • Nach diesem anregenden Erlebnis geht es zurück nach Reykjavík, mit einem letzten Halt am Wasserfall Seljalandsfoss. Hier haben Sie die Gelegenheit, hinter dem Wasserfall entlang zu laufen.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht empfehlenswert. 
  • Wer nicht gut laufen kann, kann zurückbleiben und den Blick auf das Thórsmörk-Tal genießen. 
  • Das Barbecue-Mittagessen wird in der Thórsmörk-Tal-Hütte serviert, nicht in einem Restaurant. 
  • Deutschsprachige Reiseleiter stehen leider nicht zur Verfügung, der Ausflug wird in English durchgeführt.