DAS GEHEIMNIS DES MONSTERS VON LOCH NESS

  • Hafen

    Invergordon

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR70.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    2198

Beschreibung

Diese Tour sieht einen Ganztagesausflug zu den Ufern des Loch Ness vor, dem berühmtesten See Schottlands, wo wir uns auf die Suche des sagenhaften Monsters Nessie begeben, das den See auf der ganzen Welt bekannt gemacht hat.



Was wir ansehen
  • Loch Ness
  • Loch Ness Centre and Exhibition Experience
  • die Geschichte des Seemonsters
  • Aussicht vom Clansman Hotel
  • Inverness


Was wir erleben
  • Wir lassen Invergordon hinter uns und fahren mit dem Bus südöstlich entlang der Bucht des Cromarty Firth. Wir fahren durch die Ortschaften Muir of Ord und Bealy mit ihren eindrucksvollen Klosterruinen und erreichen schließlich unser Ziel: Loch Ness, den tiefsten Süßwassersee ganz Großbritanniens. Seine düsteren Tiefen inspirierten zu schauerlichen Geschichten und zu Sichtungen mysteriöser Kreaturen wie dem legendären Monster von Loch Ness.
  • Wir besuchen das Loch Ness Centre and Exhibition Experience und gehen durch sieben fesselnde Themenbereiche, die uns zurück in vergangene Zeiten versetzen – genauer gesagt zu Beginn des dritten Jahrtausends, um uns die Entwicklungsgeschichte des Sees näherzubringen. In einem spannenden Zusammenspiel aus Lasershow und digitalen audiovisuellen Spezialeffekten wird die Geschichte des Seemonsters erzählt und wir erfahren außerdem mehr über die geologische Vergangenheit Schottlands, seine Folklore und die unterschiedlichen Forschungsprojekte, die in Loch Ness durchgeführt wurden. Einige Skeptiker behaupten, dass die auf den Fotos eingefangenen Schnappschüsse des Monsters einfach nur Baumstämme oder Seeotter zeigen. Der See ist jedoch dermaßen tief und voller unerforschter Höhlen und Verbindungswege zum Meer, dass niemand zweifelsfrei behaupten kann, dass das Monster ausschließlich eine Legende sei.
  • Wir verlassen das Loch Ness Centre & Exhibition Experience und begeben uns anschließend für eine kurze Pause zum Fotografieren zum Clansman Hotel, einem der begehrtesten Aussichtspunkte von Loch Ness.
  • Von hier geht es weiter nach Inverness, der Hauptstadt der Highlands, für eine kurze Tour durch die Stadt. Inverness ist eine sehr alte Stadt, die jedoch im 19. Jahrhundert fast vollständig restrukturiert wurde. Hier spazieren wir am Fluss Ness durch die Straßen und die Alleen entlang.
  • Am Ende unseres Ausflugs fahren wir zurück zu unserem Hafen in Invergordon.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.