DIE WHISKYBRENNEREI GLENMORANGIE UND ROYAL DORNOCH

  • Hafen

    Invergordon

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR70.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    2194

Beschreibung

Auf unserer Reise durch die Zeit auf den charakteristischen Straßen der kleinen Stadt Dornoch kosten wir eines der typischsten schottischen Produkte, den in der berühmten Brennerei Glenmorangie hergestellten Whisky.



Was wir ansehen
  • Tain
  • Whiskybrennerei von Glenmorangie
  • traditionelle Whisky-Herstellungsverfahren
  • Whisky-Verkostung
  • Dornoch
  • die Kathedrale von Dornoch.


Was wir erleben
  • Unser Ausflug führt uns in die alte und wappenführende Stadt Tain, dem ältesten Royal Burgh Schottlands mit seinen faszinierenden whiskyfarbenen Sandsteinbauten.
  • In diesem Städtchen befindet sich die Brennerei Glenmorangie, die auf der ganzen Welt für ihren erlesenen Whisky renommiert ist. Das gälische Wort „Glenmorangie“ bedeutet „Tal der Stille“, ein besonders angemessener Name, wenn man die Landschaft und absolute Ruhe in Betracht zieht, die die Brennerei umgeben.
  • Während der äußerst interessanten Besichtigung lernen wir nicht nur die traditionellen Herstellungsverfahren kennen, von der Fermentierung bis zur eigentlichen Destillation, wir können am Ende auch diesen erstklassigen Whisky kosten.
  • Im Anschluss an unseren Besuch in Glenmorangie fahren wir über die Brücke am Meeresarm Dornoch Firth weiter zum Städtchen Dornoch. Das Aussehen der Bauwerke dieses charakteristischen Orts aus dem 12. Jahrhundert hat sich seit ihrer Errichtung nicht weiter verändert, wie auch unschwer an der seit dem Mittelalter genutzten Kathedrale erkennbar ist.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.