PANORAMATOUR AUF DER INSEL MAINLAND

  • Hafen

    Lerwick

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR60.0

  • Dauer Stunden

    3.0

  • Ausflugscode

    2162

Beschreibung

Wir entdecken zusammen die größte der Shetland-Inseln mit ihrer tausendjährigen Geschichte und den bedeutenden archäologischen Stätten und genießen die atemberaubenden Landschaften im Norden.



Was wir ansehen
  • Lerwick
  • Viktorianisches Rathaus
  • Festungsbau Clickimin
  • Scalloway
  • Scalloway Castle
  • Gestüt Carol's Ponies
  • Wormadale Hill
  • Whiteness Voe
  • Stromfirth


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt in Lerwick, dem Verwaltungssitz der Shetland-Inseln und der Stadt mit den meisten Einwohnern, wo wir eine kleine Erkundungstour machen. Das im 17. Jahrhundert gegründete Lerwick verdankt seine Bedeutung dem Fischfang und dem Hafen. Von dieser Vergangenheit zeugen heute noch die von den Händlern erbauten und Lodberries genannten Häuser und Lager und die Closses, die engen Gässchen, die vom Hafen zum neueren Teil der Stadt führen. Alle Gebäude der Stadt sind aus Stein, um die Bewohner vor den heftigen Winterstürmen zu schützen.
  • Unser kurzer Spaziergang führt uns unter anderem zu dem im schottischen Baroniestil erbauten viktorianischen Rathaus in der Hillhead Street, das einen interessanten Einblick in die Geschichte der Inseln bietet, da auf den Fenstern des Rathauses die wichtigsten historischen Ereignisse der Shetlands in Bildern verewigt wurden.
  • Die zweite Etappe unseres Ausflugs führt uns zum Festungsbau Clickimin mit dem Broch und den umliegenden Gebäuden aus der Eisenzeit. Hier legen wir einen kurzen Fotostopp ein.
  • Dann erreichen wir Scalloway, den zweitgrößten Ort der Insel Mainland, der weit älter ist als Lerwick.
  • Hier haben wir etwas Zeit für einen Spaziergang durch die Straßen von Scalloway oder für eine Erkundungstour in Scalloway Castle. Die befestigte Anlage wurde um 1600 von Patrick Stewart errichtet, einem mächtigen und grausamen Grafen, der die Bevölkerung zur Arbeit an der Burg zwang und der 1615 in Edinburgh hingerichtet wurde.
  • Unsere nächste Etappe ist ganz dem Tier gewidmet, das jeder mit den Inseln verbindet: dem Shetlandpony. Wir halten am Gestüt Carol's Ponies, wo wir alles über die bezaubernden Tiere erfahren und einige Fotos machen können.
  • Unsere Erkundungstour auf der Insel Mainland führt uns dann nach Norden, vorbei am Loch of Tingwall mit seinem altnordischen Erbe und zur größten Baumplantage der Shetlands.
  • Wir erreichen Wormadale Hill. Von der Spitze des Hügels aus halten wir spektakuläre Panoramen auf Whiteness Voe, eine der vielen Buchten entlang der Shetland-Küsten, und auf das kleine Dorf Stromfirth fest.
  • Unser Ausflug endet mit der Rückkehr zum Schiff in Lerwick.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Es empfiehlt sich, bequeme Schuhe zu tragen.
  • Es sind keine deutschsprachigen Reiseführer verfügbar.
  • Die Führung während des Ausflugs ist auf Englisch.