DIE RÖMERSTADT BATH

  • Hafen

    Portland (Großbritannien)

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR95.0

  • Dauer Stunden

    8.0

  • Ausflugscode

    212D

Beschreibung

Die elegante Stadt Bath mit ihrer herrschaftlichen georgianischen honigfarbenen Architektur umgeben von der typischen englischen Landschaft ist sicherlich einer der schönsten Orte Englands.



Was wir ansehen
  • Bath 
  • Pulteney Bridge 
  • Royal Crescent 
  • römische Thermen


Was wir erleben
  • Von Portland fahren wir über den Fluss Avon nach Bath, den beliebtesten Badeort Englands mit seiner unverkennbaren honigfarbenen Architektur im georgianischen Stil. 
  • Durch die Stadt spazierend erreichen wir die zwischen 1769 und 1774 errichtete Pulteney Bridge, die einzige Brücke Englands mit Geschäften auf beiden Seiten. Im venezianischen Stil entworfen, verfügt sie über drei Bögen und ein Mittelfenster. 
  • Wir lassen uns außerdem die Gelegenheit nicht entgehen, das Royal Crescent zu besuchen, einen Komplex aus 30 halbmondförmig angeordneten Wohnhäusern und das wohl bedeutendste Beispiel der georgianischen Architektur des Vereinigten Königreichs. 
  • Außerdem besichtigen wir die berühmten römischen Thermen, denen die Stadt ihren Namen verdankt. Sie wurden im Jahre 43 n. Chr. erbaut und nutzten das natürliche Schwefelwasser, das hier um Untergrund floss. Heute sind sie nicht mehr in Betrieb, aber eine Besichtigung des Inneren der Anlagen bietet spannende Einblicke in die Vergangenheit.  
  • Uns bleibt ein wenig freie Zeit für ein Mittagessen und etwas Shopping.

Wissenswertes

Der Transfer im Bus vom Hafen nach Bath dauert ca. 2 Stunden pro Strecke.