CANTERBURY UND LEEDS CASTLE

  • Hafen

    Dover

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR90.0

  • Dauer Stunden

    7.5

  • Ausflugscode

    2114

Beschreibung

Dieser Ausflug steht ganz im Zeichen der Geschichte und Kultur, um einen symbolträchtigen Ort des englischen Christentums kennenzulernen: Canterbury und das zauberhafte Leeds Castle, wo wir in dessen fürstliche Atmosphäre eintauchen.



Was wir ansehen
  • Canterbury
  • Kathedrale von Canterbury
  • Grab von Thomas Becket
  • Leeds Castle


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen von Dover, um unseren Ausflug an Bord eines Reisebusses zu starten, der die Grafschaft Kent zum Teil durchquert, die wegen ihrer üppigen Landschaft auch als „Garten Englands“ bezeichnet wird. Wir erreichen unser Ziel, Canterbury, einen der ältesten Orte des Christentums in England, der in der Vergangenheit eines der Hauptziele von Pilgern aus Nordeuropa war, wie die „Canterbury Tales“ von Geoffrey Chaucer belegen.
  • Wir schlendern zunächst durch die für die Stadt typischen Gassen, bevor wir die Kathedrale von Canterbury erreichen, ein wunderschönes Bauwerk, das auf Anweisung der unterschiedlichen Erzbischöfe von Canterbury zu verschiedenen Anlässen erweitert und umgestaltet wurde.
  • Nach einer geführten Außenbesichtigung können wir die Kirche von innen auf eigene Faust erkunden und uns zum Grab des beliebtesten Heiligen der Engländer, dem Erzbischof Thomas Becket begeben, der der Rivalität zwischen Staat und Kirche 1170 zum Opfer fiel und genau in dieser Kirche ermordet wurde.
  • Nach der Besichtigung der Kirche steht uns freie Zeit zum Mittagessen und zum Schlendern durch das Zentrum von Canterbury zur Verfügung.
  • Anschließend setzen wir unsere Tour im Reisebus in Richtung Leeds Castle fort, das uns in eine romantisch-fürstliche Atmosphäre versetzt. Wir erkunden das Schloss von innen und die umliegenden Gärten, bevor wir nach Dover zurückfahren.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Programmänderungen sind vorbehalten.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden.
  • Die Innenbesichtigungen der Kathedrale von Canterbury und Leeds Castle finden ohne Reiseführer statt, da Führungen dort nicht erlaubt sind.
  • Ein Mittagessen ist nicht im Preis inbegriffen. Es wird empfohlen, während der freien Zeit in eine der Snackbars einzukehren.
  • Die lokale Währung ist das Pfund Sterling. Der Euro wird als Zahlungsmittel nicht anerkannt.