TOUR DURCH DAS ALTE UND DAS MODERNE ROM

  • Hafen

    Rom/ Civitavecchia

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR65.0

  • Dauer Stunden

    9

  • Ausflugscode

    2098

Beschreibung

Die Adagio Touren sind Erlebnisse, die aus der Zusammenarbeit zwischen der Costa Crociere Foundation und der AISM (Associazione Italiana per la Sclerosi Multipla) entstanden sind, um den Bedürfnissen auch der Reisenden gerecht zu werden, die alles etwas langsamer angehen und weniger Strapazen auf sich nehmen wollen und die jeweiligen Ziele und deren Sehenswürdigkeiten im Rahmen von möglichst barrierefreien Ausflügen kennenlernen möchten. Die „Adagio Tour“-Version dieses Ausflugs ist ausschließlich für Reisen mit der Costa Diadema buchbar.

Unser Reiseführer begleitet uns mit dem Bus und zu Fuß auf diesem Ausflug, der uns auch ausreichend Freizeit bietet, um einige Gegenden der italienischen Hauptstadt zu erkunden, die zu den schönsten Städten der Welt zählt und in der Geschichte und Kultur auf magische Weise miteinander verschmelzen.



Was wir ansehen
  • Engelsburg und Via della Conciliazione
  • Petersplatz, Säulengang des Bernini und Petersdom
  • Trevi-Brunnen
  • Kolosseum, Circus Maximus und Cestius-Pyramide


Was wir erleben
  •  Wir verlassen Civitavecchia mit dem Bus und fahren nach Rom. 
  • Während unseres Tagesausflugs in die Ewige Stadt haben wir die Gelegenheit, einigen der berühmtesten Monumente und Plätze Roms zu sehen: In Begleitung unseres erfahrenen Reiseführers fahren wir am Castel Sant‘Angelo vorbei, das als Mausoleum gebaut und im Lauf der Jahrhunderte als Papstsitz, Gericht, Festung und Gefängnis genutzt wurde. Anschließend fahren wir über die Via della Conciliazione, die die Hauptstadt Italiens mit dem Vatikanstaat verbindet.
  •  Wir überqueren den schmalen Travertinstreifen, der die Grenze der beiden Staaten kennzeichnet, und erreichen den Petersplatz, das wichtigste Symbol für die Christenheit, wo wir freie Zeit haben, um Fotos zu machen und architektonische Meisterwerke wie den Säulengang des Bernini und den Petersdom bewundern zu können.
  •  Die Distanz zwischen dem Busparkplatz und dem Säulengang des Petersdoms beträgt ca. 700 m und verläuft über ebenen Boden. Der barrierefreie Vorzugseingang befindet sich auf der rechten Seite der Metalldetektoren. Um in den Dom zu gelangen, kann man die vorhandenen Rampen oder den für Menschen mit eingeschränkter Mobilität reservierten Aufzug nehmen. 
  • Die Tour führt anschließend zum Trevi-Brunnen, der zu den wohl berühmtesten Brunnen der Welt gehört. Hier können wir die Umgebung selbstständig erkunden, einkaufen gehen und die Mittagspause nutzen, um die gute italienische Küche in einem der zahlreichen Restaurants oder einer der typischen Trattorien zu kosten. 
  • Am Nachmittag begleitet uns unser Reiseführer uns auf einer Sightseeingtour im Bus, die der Entdeckung der kulturhistorischen Schätze des alten Roms gewidmet ist. Wir fahren vorbei am Kolosseum, einem Amphitheater, das zu den sieben Weltwundern der Moderne gehört und ein Symbol für die Größe Roms als Welthauptstadt ist; am Circus Maximus, in dem einst die berühmten Wagenrennen stattfanden und an der Cestius-Pyramide, einem Grabmal im ägyptischen Stil aus dem 1. Jahrhundert v. Chr.
  • Der Ausflug, von dem wir die Erinnerung an einen unvergesslichen Tag mitnehmen, endet mit der Rückkehr nach Civitavecchia.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug beinhaltet ein Lunchpaket, welches von unseren Mitarbeitern an Bord ausgesucht wird.
  • Eine Besichtigung des Inneren ist nicht vorgesehen.
  • Der Transfer nach Rom dauert ca. 90 Minuten.
  • Es wird Kleidung empfohlen, die für die Kultstätten, die besichtigt werden, angemessen ist.
  • Für Gästen mit Behinderungen ist die Präsenz eines Begleiters erforderlich
  • Für Gästen mit Rollstühlen muss die Buchung des Ausflugs „Adagio“ unbedingt über das Costa Kontaktcenter stattfinden.