DAS KLASSISCHE ROM

  • Hafen

    Rom/ Civitavecchia

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR90.0

  • Dauer Stunden

    9.0

  • Ausflugscode

    2093

Beschreibung

Mit diesem Ausflug machen wir einen wahrhaftigen Sprung, um in die grandiose Geschichte des alten Rom einzutauchen, das voller weltberühmter beeindruckender Monumente aus den Jahrhunderten bis zu der Zeit der Päpste ist.



Was wir ansehen
  • Caracalla-Thermen und Circus Maximus
  • Trevi-Brunnen
  • Piazza Venezia, Trajanssäule und Trajansforum
  • Forum Romanum, Kolosseum und Konstantinsbogen
  • Petersdom, Säulengang von Bernini und vatikanischer Obelisk


Was wir erleben
  • Nachdem wir die Stadt im Reisebus erreicht haben, beginnen wir unsere Sightseeing Tour durch das alte Rom, auf der wir folgende Monumente bewundern: die Caracalla-Thermen, die grandioseste Thermalanlage aus der Kaiserzeit, und den Circus Maximus, der in der Antike für verschiedene Sportwettkämpfe bestimmt, jedoch vor allem für die Wagenrennen berühmt war.
  • Wir steigen aus dem Bus aus und machen einen schönen Spaziergang zum Trevi-Brunnen, einem grandiosen Monument aus dem Barock, das die Besucher wegen des Brauches anzieht, rückwärts Münzen in den Brunnen zu werfen: Eine, um auf jeden Fall nach Rom zurückzukehren, und die andere, um sich etwas zu wünschen.
  • Wir gehen weiter bis zur Piazza Venezia, wo das Nationaldenkmal für Viktor Emanuel II. steht. Dann kommen wir vor der Trajanssäule mit ihren wundervollen Flachreliefen vorbei und betrachten die Ruinen des Trajansforum.
  • Unsere Route geht dann weiter bis zum Forum Romanum (Besichtigung von außen) und danach erreichen wir das Kolosseum (Besichtigung von außen). Dieses Amphitheater, das eine Kapazität für mehr als 50.000 Zuschauer hatte, ist eines der sieben Weltwunder und außerdem ein Symbol für die Größe Roms.
  • Wir legen eine kurze Strecke zurück und erreichen die Umgebung des stattlichen Konstantinsbogens, dem letzten der Siegesmonumente aus der klassischen Zeit, das 315 n. Chr. gebaut wurde, um Konstantins Sieg über Massenzio an der Milvischen Brücke zu feiern.
  • Nach dem Mittagessen in einem Restaurant geht unsere Tour weiter zum Petersdom (Besichtigung von außen), der größten Kirche der Welt, die auf dem Grab des Heiligen errichtet wurde.
  • Vor dem majestätischen Dom machen wir ein paar Erinnerungsfotos vor dem Hintergrund des prächtigen elliptischen Säulengangs des Bernini, der den Vatikanischen Obeliskägyptischen Ursprungs umrahmt. Es ist einer von dreizehn alten Obelisken, die es heute in Rom gibt, und der einzige, der nie umgefallen ist. Er wurde 1586 wieder auf dem Petersplatz aufgestellt, wobei 150 Pferde und 47 Hebevorrichtungen eingesetzt wurden.

Wissenswertes
  • Der Transfer nach Rom dauert ca. 90 Minuten.
  • Das Treffen mit dem Reiseführer findet direkt in Rom selbst statt.
  • Es ist ein Fußweg von ca. 2 Stunden vorgesehen, es empfiehlt sich daher das Tragen bequemer Schuhe.
  • Dieser Ausflug ist den Gästen vorbehalten, die ihre Reise nicht in Civitavecchia beenden.
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende mit motorischen Problemen.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Aufgrund der neuen Sicherheitskontrollen kann es an zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu langen Schlangen kommen (auch für Gruppen mit Vorausbuchung).