CAPRI MIT DER SEILBAHN

  • Hafen

    Neapel

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR70.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    1907

Beschreibung

Erkundung der künstlerischen und landschaftlichen Wunder von Capri, einer Insel, deren Schönheit im Lauf der Jahrhunderte römische Kaiser wie Augustus und Tiberius sowie Künstler, Schriftsteller und Intellektuelle bezauberte.



Was wir ansehen
  • Marina Grande
  • Piazzetta
  • Via Tragara
  • Gärten des Augustus
  • Marina Piccola
  • Faraglioni


Was wir erleben
  • Wir steigen im Hafen von Neapel in das Tragflügelboot, das uns nach Capri bringt, und lassen den Vesuv hinter uns. Während der Fahrt können wir die verblüffende Schönheit des Golfs von Neapel bewundern und sehen, wie die Insel Capri mit ihren buchtenreichen Küsten und ihren Felsvorsprüngen auftaucht.
  • Nachdem wir im Hafen von Marina Grande angelegt haben, erreichen wir die Hauptstadt der Insel in wenigen Minuten mit der Seilbahn. In Begleitung unseres Reiseführers kommen wir zu der berühmten Piazzetta, die wie ein Innenhof von weißen Häusern umschlossen wird. Es ist obligatorisch, hier vorbeizukommen und zumindest einen Kaffee oder einen Aperitif zu trinken. Die Piazzetta ist das Herz von Capri, um das sich das Leben auf der Insel dreht, der „Salon der Welt“ , der Treffpunkt schlechthin und ein obligatorischer Spaziergang für Touristen, Persönlichkeiten aus der Welt des Kinos, der Mode und der Politik, Geschäftsleute usw.
  • Wir gehen durch die Via Tragara, in der es prächtige Luxushotels und historische Villen gibt, und erreichen die Gärten des Augustus. Diese Gärten, die verschiedene Blumenarten, Palmen und Pflanzen mit einem hohen Stamm beherbergen, bestehen aus einer Reihe von Terrassen, von denen aus man einen herrlichen Blick hat. Auf einer Seite kann man die Bucht von Marina Piccola bewundern, auf der anderen die berühmten Faraglioni, drei steil aufragende Felsen, die sich vom blauen Wasser abheben und einen überwältigenden Anblick bieten.
  • Am Ende des Besuchs haben wir freie Zeit, in der wir tun können, was wir möchten: In den zahlreichen Boutiquen shoppen, durch die zauberhaften Gassen schlendern oder ein gutes Eis in einer Bar auf der Piazzetta essen. Egal, welche Vorlieben wir haben, es wird ein Vergnügen für uns sein, eine Pause in diesem faszinierenden Ort zu machen, der atemberaubende Panoramen und kunsthistorische Zeugnisse bietet. Wir werden wahrscheinlich traurig sein, wenn wir uns von dieser weltberühmten Insel verabschieden müssen.

Wissenswertes
  • Änderungen der Route sind vorbehalten.
  • Die Überfahrt nach Capri dauert ungefähr 45 Minuten.
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen wird die Tour unter Umständen nicht stattfinden.