IM HERZEN VON FUERTEVENTURA

  • Hafen

    Fuerteventura

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR49.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    1834

Beschreibung

Umgeben von den für die Insel typischen Bergen und Vulkankegeln und ihrer kargen und von Vulkanasche bedeckten Landschafte im Landesinneren begeben wir uns auf Entdeckung der lokalen Traditionen Fuerteventuras wie dem Kunsthandwerk und den typischen Produkten, die wir natürlich unbedingt kosten möchten.



Was wir ansehen
  • Ecomuseo La Alcogida
  • Verkostung typischer Produkte mit Einheimischen
  • Casa Santa Maria und multivisuelle Projektion
  • Aloe-vera-Plantage mit Führung


Was wir erleben
  • Wir verlassen Puerto del Rosario mit dem Bus und fahren zum Ecomuseo La Alcogida im Landesinneren.
  • Dieses Freilichtmuseum besteht aus sieben Höfen in der traditionellen Bauweise von Fuerteventura. In jedem Haus befinden sich Gegenstände, die uns das alltägliche Leben der Inselbewohner vor Augen führen, wie typische Spiele, Handwerksprodukte, Gegenstände der Viehzucht und Landwirtschaftsgeräte - alles Zeugnisse des lokalen ländlichen Lebens des 19. Jahrhunderts.
  • Der Besuch des Freilichtmuseums ist die ideale Gelegenheit, um mehr über die Arbeit und Techniken der Menschen zu erfahren, die sich dieser dürren Insellandschaft angepasst und sie urbar gemacht haben.
  • Am Ende des Besuchs findet eine Verkostung typisch ländlicher Produkte zusammen mit Einheimischen statt, bei der wir unter anderem den hervorragenden Honigrum der Insel kosten können.
  • Anschließend begeben wir uns zur Casa Santa Maria, einem Museum kanarischer Handwerkskunst in einem wundervoll restaurierten Bauernhaus des 17. Jahrhunderts in der Altstadt von Betancuria.
  • Hier bietet sich uns die Möglichkeit, einer Multivisionsprojektion auf einem großen Panoramabildschirm beizuwohnen, die uns die unbefleckten Wunder und Geheimnisse von Fuerteventura offenbaren wird.
  • Unser letzter Stopp führt uns zu einer Aloe-vera-Plantage. Die Aloe vera ist eine Pflanze, die sich ganz besonders für das besondere Klima der Insel mit seinen konstanten Temperaturen und seltenen Regenfällen eignet. Hier erfahren wir im Rahmen einer Führung mehr über die heilende Kraft der Pflanze.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.