KOURION, TEMPEL DES APOLLON UND OMODOS

  • Hafen

    Limassol

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    1705

Beschreibung

Archäologische Fundstätte Kourion, Tempel des Apollon und ein entspannender Spaziergang in dem charakteristischen Dorf Omodus, dessen Höhepunkt der Besuch eines orthodoxen Klosters ist: Archäologie und Geschichte sind das Motto dieses Ausflugs.



Was wir ansehen
  • Kourion: Thermen, Römisches Theater und Haus des Estolios
  • Tempel des Apollon Hylates
  • Dorf Omodos


Was wir erleben
  • Wir fahren durch Orangenhaine, die aufeinander folgen soweit das Auge reicht, und erreichen das erste Ziel des Ausflugs, Kourion, eine alte Stadt, in der sich einige der wichtigsten historischen Überreste der Insel befinden.
  • In der archäologischen Fundstätte besuchen wir die Thermen, das beeindruckende Römische Theater, das dank der sorgfältigen Restaurierung seinen alten Glanz zurückbekommen hat, und die prächtigen Mosaikböden im Haus des Estolios, die auf das 2. Jahrhundert n. Chr. zurückgehen.
  • Nach einer kurzen Fahrt im Reisebus erreichen wir nicht weit von der archäologischen Fundstätte den majestätischen Tempel des Apollon Hylates, Gott des Waldes und Schutzherr von Kourion.
  • Das letzte Ziel dieses Tages im Zeichen der Kunst und der Traditionen ist das malerische Dorf Omodos, ein typisches Bergdorf mit einer ruhigen Atmosphäre, das mitten im Troodos-Gebirge liegt. Hier besuchen wir das orthodoxe Kloster des heiligen Kreuzes, wo gemäß der Überlieferung ein Teil der Schnur aufbewahrt wird, mit der Jesus Christus am Kreuz festgebunden wurde. Wir haben auch Freizeit, um durch die kleinen Straßen zu schlendern und in den örtlichen Läden herumzustöbern, wo man Spitze von sehr guter Qualität und Artikel aus Glas findet.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.