MEDJUGORJE

  • Hafen

    Split

  • Schwierigkeitsgrad

    Nicht verfügbar

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR75.0

  • Dauer Stunden

    8.0

  • Ausflugscode

    1023

Beschreibung

Ein wunderbarer, spiritueller Ausflug zu einem der meistbesuchten Wallfahrtsorte Europas: Hier soll 1981 die Jungfrau Maria einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen erschienen sein. Seitdem ist Medjugorje ein Reiseziel für Pilger aus aller Welt.



Was wir ansehen
  • Medjugorje
  • Hügel der Erscheinung
  • Möglichkeit zum Besuch der Heiligen Messe


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen von Spalato im Reisebus Richtung Medjugorje. Der kleine Ort in der Gemeinde von _itluk in Bosnien-Herzegowina liegt am Fuße zweier Hügel namens Križevac und Podbrdo. Diese Lage hat ihm auch zu seinem Namen verholfen, der übersetzt „zwischen den Bergen“ bedeutet.
  • Seit dem 24. Juni 1981 erhält Medjugorje weltweite Aufmerksamkeit: An diesem Tag soll die Jungfrau Maria zum ersten Mal einer Gruppe von ortsansässigen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren in Gestalt der Friedenskönigin (Kraljica Mira) erschienen sein. Seither ist der Ort eine beliebte Pilgerstätte für Gläubige aus aller Welt.
  • In Medjugorje haben wir die Möglichkeit, den Podbrdo oder Hügel der Erscheinung zu besichtigen und die Heilige Messe zu besuchen.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Jeder Gast muss einen gültigen Reisepass mit sich führen, bei Europäern reicht auch ein gültiger Personalausweis aus. Bitte tragen Sie bequeme Schuhe und Kleidung, die den besichtigten Kultstätten angemessen ist.
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Zum Hügel der Erscheinung muss ein Anstieg auf einem gewundenen Pfad zurückgelegt werden.
  • Die Fahrt im Reisebus von Spalato nach Medjugorje dauert rund zweieinhalb Stunden; dazu kommt die Zeit für den Zollübergang zwischen Kroatien und Bosnien.
  • Der Reiseführer, der gemeinsam mit den Gästen fährt, kann auf bosnischem Gebiet keine Auskünfte geben.
  • Dieser Ausflug beinhaltet ein Lunchpaket, ausgesucht von unseren Mitarbeitern an Bord vorbereitet wird?