MIT DEM GELÄNDEWAGEN AUF ERKUNDUNGSTOUR VON MYKONOS

  • Hafen

    Mykonos

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR65.0

  • Dauer Stunden

    2.5

  • Ausflugscode

    0868

Beschreibung

Die Insel Mykonos wird uns mit ihren spektakulären Panoramen, malerischen Dörfchen und ausnahmslos schönen Stränden in ihren Bann ziehen. Im Rahmen dieses Ausflugs entdecken wir die Insel an Bord eines Geländewagens und begeben uns zuerst zu einigen besonders suggestiven und ungewöhnlichen Orten, um anschließend die kosmopolitische und zugleich malerische und kulturreiche Hauptstadt der Insel zu Fuß zu erkunden – ein wahres Spektakel für Aug und Seele.



Was wir ansehen
  • Hafen von Tourlous
  • Leuchtturm am Kap Armenistis
  • Agios Sostis (Panoramatour)
  • Ano Mera, Kloster von Panagia Tourliani und Verkostung in einer typischen Taverne
  • Stadt Mykonos (Besuch auf eigene Faust)


Was wir erleben
  • Unser lokaler Reiseführer erwartet uns bereits am kleinen Hafen von Tourlos, um uns zu den Geländewagen zu führen, mit denen wir einige der suggestivsten und am wenigsten bekannten Orte der Insel erkunden werden. Wir legen einen kurzen Halt am Leuchtturm vom Kap Armenistis ein, wo wir die atemberaubende Aussicht auf die Klippen der Südküste der Insel und die nahegelegene Insel Delos genießen können.
  • Wir führen unsere Tour fort zur Bucht von Agios Sostis mit ihrer ungezähmten Schönheit und erreichen schließlich den malerischen Ort Ano Mera im Herzen von Mykonos mit seinem kleinen Hauptplatz und dem charakteristischen Kloster von Panagia Tourliani. In einer der zahlreichen Tavernen verwöhnen wir unseren Gaumen bei einer Verkostung typisch griechischer Spezialitäten.
  • Zurück an Bord unserer Geländewagen bewundern wir die Stadt Mykonos von oben kommend, während sich vor unseren Augen ansichtskartengleiche Bilder auftun. Mit ihren typischen weißen Häusern und berühmten Windmühlen, die durch die Farben des Sonnenuntergangs noch magischer wirken, wird die Stadt uns den Atem rauben.
  • In der Nähe des Stadtzentrums angelangt, lassen wir unsere Geländewagen zurück, und nachdem unser Reiseführer uns einige Tipps gegeben hat, erkunden wir die Stadt auf eigene Faust. Wir spazieren über die lebhaften Pflasterstraßen der Innenstadt, vorbei an den weißen Häusern mit ihren farbenfrohen Fensterläden und Türen und blumengeschmückten Balkonen. Durch das Gewirr der Straßen wandelnd, stöbern wir durch die typischen Geschäfte und erkunden die prachtvollen kleinen Kirchen – wahre Meisterwerke der Architektur. Bevor wir die Insel verlassen, sollten wir uns die magische Atmosphäre des romantischen Viertels „Klein-Venedig“ nicht entgehen lassen, wo die Häuser mit ihren wunderschönen farbenfrohen Veranden, Türen und Fenstern direkt ins Meer ragen.
  • Für die Rückfahrt zum Hafen steht ein Shuttleservice zur Verfügung.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Geländewagen bieten Platz für 4 Passagiere. Fahrer werden nicht gestellt, denken Sie daher bitte daran, Ihren Führerschein mitzubringen.
  • Zur Teilnahme an diesem Ausflug ist eine gute körperliche Verfassung notwendig.
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen wird die Tour unter Umständen nicht stattfinden.
  • Mindestalter: 4 Jahre.