FAMILY AND FUN ? EIN TYPISCHES FEST AUF EINEM GRIECHISCHEN BAUERNHOF

  • Hafen

    Katakolon

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    0855

Beschreibung

Eine Rückkehr zu den Wurzeln dieser tausendjährigen Kultur, um die authentischsten Werte des ursprünglichsten Griechenlands kennenzulernen. Wir verbringen einen Tag im Einklang mit der Natur auf einem typisch griechischen Bauernhof, wo Groß und Klein im familiären und festlichen Rahmen zu den Hauptdarstellern werden und unvergessliche Erinnerungen schaffen.



Was wir ansehen
  • Besuch eines Bauernhofs bei Olympia
  • Willkommensumtrunk
  • Aktivitäten für Kinder
  • Verkostung lokaler Spezialitäten
  • Sirtaki-Aufführung


Was wir erleben
  • Wir verlassen das kleine Fischerdorf Katakolo und im Anschluss an einen kurzen Spaziergang erreichen wir einen typischen Bauernhof in der Nähe von Olympia, um dort das wahre Griechenland kennenzulernen. Dank des herzlichen Empfangs durch die Besitzer fühlen wir uns sofort wie Zuhause. Das Fest beginnt zum Willkommen mit einem Ouzo, einer typischen griechischen Spirituose, die zu speziellen Anlässen oder auch nur zu simplen Treffen mit Freunden und Familienmitgliedern getrunken wird. Anschließend schauen wir uns an, wie Oliven gepflückt werden und erkunden die anderen Aktivitäten des Bauernhofs, der von der Familie entsprechend der landwirtschaftlichen Traditionen geführt wird und seit jeher eine der Hauptunterhaltsquellen der Bewohner dieses Gebiets darstellt.
  • Wir besinnen uns auf die gesunden Aspekte des Kontakts mit der Natur und besichtigen den Hof, während wir durch die Olivenhaine, Weingärten und Obstbaumreihen schlendern. Auch die Tiere dürfen natürlich nicht fehlen: von Schafen und Ziegen über Ponys, Hunde und Katzen bis zu Fasanen, Pfauen, Tauben und Hasen – der Bauernhof hat alles zu bieten. Wir beenden unseren Rundgang im Geflügelstall, wo wir auf Gänse, Hühner und weitere Tiere treffen.
  • Zur Mittagszeit stärken wir Körper und Seele mit köstlichen lokalen Spezialitäten, begleitet von den fröhlichen Klängen des traditionellen Sirtakis. Wer will, kann sich von diesem lebendigen griechischen Fest anstecken lassen und sich den mitreißenden Tänzen anschließen. Wir tanzen und essen in entspannter und behaglicher Atmosphäre gemeinsam mit den Besitzern des Hofs, die uns spüren lassen, wie wichtig die Gastfreundschaft für das griechische Volk ist. Die „Heiligkeit“ des Gasts entstammt der antiken griechischen Tradition, gemäß der die Menschen dazu verpflichtet waren, Wanderer zu Ehren des Zeus aufzunehmen.
  • Auch für die Kleinen wird dieser Ausflug unvergesslich, und sie werden sich an diesem ruhigen und friedlichen Ort im Einklang mit der Natur und den Tieren fühlen. Vom Personal des Hofs begleitet, werden die Kleinen zu den Hauptdarstellern des Hofbetriebs: Sie füttern die Ponys und bereiten nicht nur den Hirtensalat, sondern auch die Souflaki-Spieße vor, die anschließend gegrillt werden und die sie gemeinsam mit ihren Eltern verspeisen können.
  • Die kleinen Gäste werden danach zu wahren Sorbas und gesellen sich zu den Großen, um mit ihnen gemeinsam den traditionellen griechischen Sirtaki zu erlernen.
  • Im Anschluss an diesen Tag voller Emotionen, der uns stets in Erinnerung bleiben wird, kehren wir zum Schiff zurück – ein Teil unseres Herzens wird aber stets hier an diesem authentischen Ort verweilen, der sich durch Freundschaftsgeist und tiefsten Respekt auszeichnet.

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug ist für alle geeignet, auch für Familien mit Kindern.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen.
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.