BESUCH DES LANDSITZES VON SISI UND DER STADT KORFU

  • Hafen

    Korfu-Stadt

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Kultur, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4.0

  • Ausflugscode

    0801

Beschreibung

Vom Prunk und Eleganz des Achilleion, der Villa der Königin Elisabeth von Österreich, zu den landschaftlichen und baulichen Sehenswürdigkeiten von Korfu, der bezaubernden Hauptstadt der smaragdfarbenen Perle des Ionischen Meeres.



Was wir ansehen
  • Achilleion
  • Kanoni: Fotostopp
  • Innenstadt von Korfu


Was wir erleben
  • Wir lassen den Hafen hinter uns, um eine der vielen Attraktionen der Insel Korfu zu entdecken, die von den Griechen Kerkyra genannt wird. Es ist nicht verwunderlich, dass Sisi, die Königin Elisabeth von Österreich,diese Insel als Rückzugsort auserkoren hat, fernab der Verpflichtungen des habsburgischen Hofes. Der Einsamkeit zugeneigt, liebte es die Königin, auf langen Spaziergängen durch die Stille der Insel zu wandern und ihre sanften Landschaften zu bewundern. Sie ließ sich hier eine wunderschöne Villa im neoklassischen Stil, das Achilleion erbauen, die nach ihrem Tod von
  • König Wilhelm II. übernommen wurde, der ebenfalls von der Schönheit Korfus ganz verzaubert war. Gemeinsam mit unserem Reiseführer tauchen wir ein in die Vergangenheit und bewundern die mit klassischen Motiven der griechischen Mythologie bemalten und dekorierten, prunkvollem Säle wie auch die Möbel und Gewänder dieses herrlichen Wohnsitzes der Königin, der ihrem Lieblingshelden gewidmet war: dem Krieger Achilles. Danach lassen wir uns von den zauberhaften Gärten im italienischen Stil verzaubern, die zum Meer hin abfallen.
  • Der Zauber begleitet uns auch bei dem Besuch einer der schönsten Orte von Korfu: Kanoni, ein Inselchen, von dem aus man das weiße Kloster von Vlacherna bewundern kann, das mit dem Festland über eine kleine Brücke verbunden ist. Dieser Anblick ist fantastisch und wahrhaft spektakulär, also ergreifen wir die Gelegenheit, um diese einzigartige Schönheit auf einem Erinnerungsfoto festzuhalten.
  • Die letzte Etappe unseres Ausflugs ist die Innenstadt von Korfu. Hier erwartet uns ein Spaziergang im Labyrinth der Gässchen, die in kleine malerische Plätze mit traditionellen Geschäften von Handwerkern einmünden, die hier die Geschichte ihrer Insel darstellen.

Wissenswertes
  • Programmänderungen sind vorbehalten
  • Bitte tragen Sie Kleidung, die den besichtigten Kultstätten angemessen ist.
  • Es ist nicht erlaubt im Inneren der Kirche von St. Spyridon Fotos/Videos zu machen oder Erklärungen zugeben