BESICHTIGUNG VON LISSABON UND AQUARIUM

  • Hafen

    Lissabon

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Naturausflüge, Shopping

  • Preis

    Erwachsene

    EUR50.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    0717

Beschreibung

Ein interessanter Ausflug, bei dem wir beide Seiten von Lissabon kennen lernen können: Einerseits die alte, imposante Seite mit ihren zahlreichen Zeugen einer Jahrtausende alten Geschichte und einer glorreichen Vergangenheit und andererseits die moderne, futuristische Seite einer auf die Zukunft blickenden Hauptstadt.



Was wir ansehen
  • Lissabon: Panoramatour
  • Viertel Baixa
  • Rossio (Platz Dom Pedro IV)
  • Parque das Nações
  • Ozeanarium


Was wir erleben
  • Bei einer Panoramatour im Bus besichtigen wir einige der interessantesten Orte Lissabons und erreichen dann die Baixa, ein Viertel, das nach einem verheerenden Erdbeben im Jahr 1755 unter der Aufsicht des Markgrafen Pombal komplett neu aufgebaut wurde.
  • Erste Station ist der Rossio, wie der Platz Dom Pedro IV, pulsierendes Herz des städtischen Lebens, allgemein genannt wird. Von hier aus gehen die wichtigsten Verkehrsadern sternförmig ab. Hier haben wir ein wenig freie Zeit, um uns die eleganten, historischen Gebäude anzuschauen, die den Platz einrahmen, und uns ein wenig dem Shopping zu widmen.
  • Mit dem Bus geht es anschließend weiter entlang des Flusses Tejo bis zum Parque das Naçoes, der für die EXPO 1998 errichtet wurde. Hier erwartet uns ein wunderschöner Park mit äußerst modernen Gebäuden, bei denen es sich um Meisterwerke einiger der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen Architektur handelt.
  • Nächste Station ist das Ozeanarium, in dem über 10.000 Tiere und über 350 Pflanzenarten zu Hause sind. Ein Besuch, der für Groß und Klein Faszination und Unterhaltung bedeutet, denn Eigenschaften und Besonderheiten der verschiedenen Meeresökosysteme sind hier originalgetreu nachgebildet. Ein Muss ist das eindrucksvolle Becken in der Mitte, das in mehr als 5.000 Kubikmetern Wasser die unterschiedlichen Lebensformen der Ozeane unseres Planeten enthält.
  • Im Anschluss an diesen Besuch haben wir ein wenig freie Zeit, um den Park auf eigene Faust zu erkunden, am Ufer des Tejo spazieren zu gehen oder ein wenig zu shoppen.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.