PANORAMATOUR DURCH LA CORUÑA

  • Hafen

    La Coruna

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    0664

Beschreibung

Eine Panoramatour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt mit traumhafter Aussicht auf die berühmtesten und belebtesten Strände von La Coruña.



Was wir ansehen
  • Strände Riazor und Orzán, Domus, Aquarium Finisterrae
  • Herkulesturm
  • Castillo de San Antón
  • Jardines de Mendez Nuñez
  • Santa Cruz


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und fahren mit dem Reisebus entlang der Küste in Richtung La Coruna. Vor den Fenstern unseres Busses ziehen die wunderschönen Strände Riazor und Orzán vorbei, die beiden bekanntesten und belebtesten Strände von La Coruña.
  • Wir fahren weiter zum Domus, dem „Haus des Menschen“; dem ersten interaktiven Museum zum Thema Menschen. Es befindet sich in einem futuristisch anmutenden Gebäude, das von dem japanischen Architekten Arata Isozaki entworfen wurde.
  • Als Nächstes bringt uns unser Reisebus zum Aquarium Finisterrae, dem Haus der Fische, einem direkt am Meer gelegenen Museum, in dem die Besucher alles über die maritime Vergangenheit Galiciens und die Ökosysteme der galicischen Küste erfahren.
  • Wir fahren weiter zum nahe gelegenen Herkulesturm, dem weltweit einzigen römischen Leuchtturm, der heute noch in Betrieb ist. An diesem beeindruckenden Ort legen wir einen Fotostopp ein. Der Turm ist das Wahrzeichen der Stadt und im Wappen von La Coruña abgebildet – ganz so wie der Totenkopf, der die Gebeine von Geryon symbolisiert, einem Riesen, der der Legende zufolge von Herkules getötet wurde und genau unter dem Leuchtturm begraben liegt.
  • Wir steigen wieder in den Bus und fahren entlang der Küste zum beeindruckenden Castillo de San Antón. Die Burg war ursprünglich als Festung auf einer Insel errichtet worden, ist heute aber ein archäologisches Museum und trockenen Fußes von der Stadt aus zu erreichen.
  • Anschließend besuchen wir die Jardines de Mendez Nuñez, eine traumhafte Gartenanlage aus dem 19. Jahrhundert und damit eine der ältesten der Stadt. Hier warten zahlreiche Denkmäler und Jugendstilbauten wie La Terraza oder der Kiosco Alfonso darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
  • Auf keinen Fall entgehen lassen dürfen wir uns den Panoramablick, den Santa Cruz auf die Bucht und La Coruña bietet, daher kehren wir vor unserer Rückkehr zum Schiff noch im Hotel Portocobo ein, um uns kurz zu stärken und diese Aussicht zu genießen.

Wissenswertes

.