AUF ENTDECKUNG VON VEGUETA UND DEM VULKAN BANDAMA

  • Hafen

    Las Palmas

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR45.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    0558

Beschreibung

Von der unberührten Natur des Parque Doramas über die charakteristische Atmosphäre des Pueblo Canario bis hin zum eindrucksvollen, erloschenen Vulkan Bandama – eine umfassende Tour, auf der wir die Schätze dieses Teils der Kanaren entdecken.



Was wir ansehen
  • Ciudad Jardín, Parque Doramas und Pueblo Canario
  • Quartiere Vegueta, Markthalle, Plaza de Santa Ana
  • Theater Pérez Galdós
  • Wohngebiet Tafira, erloschener Vulkan Bandama, Aussichtspunkt Altavista


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt an Bord des Busses in die herrliche Ciudad Jardín, um zwei einzigartige Orte zu besichtigen: Zum einen, den bezaubernden Parque Doramas, ein prächtiger Park mit einer Vielzahl an typischen Pflanzenarten wie den berühmten Drachenbäumen und zum andern das Pueblo Canario, ein Häuserkomplex in traditioneller Bauweise, der ein typisch kanarisches Dorf nachempfindet und von den Brüdern Néstor und Miguel Fernández de la Torre entworfen wurde.
  • Danach machen wir uns auf in den Stadtteil Vegueta, der Altstadt von Las Palmas, einem faszinierenden Labyrinth aus engen, gepflasterten Gassen und schattigen Plätzen. Wir lassen uns von den Produkten und Düften der historischen Markthalle bezaubern, bevor wir weiter zur Casa de Colón gehen.
  • Schließlich kommen wir zur Plaza de Santa Ana, wo wir die kecken bronzenen Hundestatuen entdecken, die als Wachen vor dem Haupteingang der Casa Regental stehen, eines der Lieblingswahrzeichen der Bevölkerung der kanarischen Hauptstadt .
  • Der erste Teil unseres Spaziergangs endet vor der wunderschönen Fassade des Theaters Pérez Galdós, das wichtigste Theater von Las Palmas und auch das modernste in ganz Spanien, nachdem es 2007 vollständig renoviert wurde.
  • Wir haben dann etwas freie Zeit, um im Stadtteil Triana zu shoppen, wo es die meisten Geschäfte der Stadt gibt. Hier treffen Gegenwart und Vergangenheit aufeinander, die vielen europäischen Geschäfte wechseln sich mit den traditionellen Häuserfassaden der Kolonialzeit ab.
  • Wir steigen wieder in den Bus und fahren durch den prächtigen Stadtteil Tafira und danach weiter bis zum erloschenen Vulkan Bandama. Auf dessen Gipfel nehmen wir uns Zeit für Fotos, um den atemberaubenden Blick auf die Insel einzufangen.
  • Nachdem wir schließlich den Aussichtspunkt Altavista erreicht haben, von wo aus man eine atemberaubende Sicht auf den modernen Teil von Las Palmas und den Hafen hat, geht es zurück zum Schiff.

Wissenswertes
  • Die Panoramatour verläuft durch einige Kurven und Serpentinen.