CARTAGENA UND SEINE LEBENDIGE VERGANGENHEIT ERLEBEN

  • Hafen

    Cartagena

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    0541

Beschreibung

Eintauchen in die Pracht einer ruhmreichen Vergangenheit auf den Spuren des archäologischen, historischen und architektonischen Erbes von Cartigena.



Was wir ansehen
  • Cartagena, Altstadt
  • Römisches Theater und Museum des römischen Theaters
  • Stadtmauer am Meer
  • Rathausplatz
  • Hauptstraße von Cartagena
  • Punische Mauer


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und beginnen unsere Exkursion mit der Entdeckung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Cartagena. Ihre Ursprünge reichen zurück bis ins Jahr 223 n. Chr., aber die Schönheit ihrer historischen Bauten, die aus römischer, muslimischer und arabischer Herrschaft hervorgegangen sind, hat sie bis heute erhalten.
  • Wir tauchen in die Geschichte ein und lassen uns bei unserem Besuch des wunderbaren römischen Theaters in römische Zeiten zurückversetzen. Es wurde bei archäologischen Ausgrabungen ans Licht gebracht und war eine der überraschendsten Entdeckungen der Stadt. Das Theater wurde zwischen dem fünften und dem ersten Jahrhundert v. Chr. gebaut und zeugt von der besonderen Bedeutung, die Carthago Nova (das heutige Cartagena) im Hispanien der Antike hatte. Es lag in einer der hässlichsten Gegenden der Stadt, und seine vollständige Wiederherstellung zu Beginn des neuen Jahrtausends verlieh dem ganzen Gebiet einen neuen und angemessenen Glanz.
  • Wir erfahren hautnah die Faszination dieses geschichtsträchtigen Ortes, umringt von einigen der wichtigsten Symbolträgern der Stadt: der herrlichen Kathedrale, dem Palacio Concistorial (Ratsgebäude), der mittelalterlichen Burg und der Hafengegend.
  • Nach der Besichtigung des römischen Theaters gehen wir weiter zum Museum, wo die Funde der Ausgrabungen aufbewahrt werden. Die Erläuterungstafeln geben Aufschluss über den Verlauf der Wiederherstellung des Theaters: ein wirklich fabelhaftes Stück Arbeit.
  • Wir verlassen das Museum und brechen auf zur Stadtmauer am Meer, um die grandiose Aussicht auf den Hafen zu genießen. Unser Weg führt uns über den Rathausplatz und die Hauptstraße, die von herrlichen Jugendstilbauten aus dem beginnenden 19. Jahrhundert gesäumt ist.
  • Bevor wir Cartagena hinter uns lassen, besuchen wir die berühmte archäologische Stätte der „Punischen Mauer“. Dort werden die Reste der antiken Mauer aufbewahrt, welche die Karthager zum Schutz ihrer Stadt errichtet hatten.

Wissenswertes

Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservieren Sie bitte frühzeitig.