BARCELONA MIT DEM E-BIKE

  • Hafen

    Barcelona

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR75.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    0518

Beschreibung

Wir erkunden das wunderschöne Barcelona teils zu Fuß und teils ohne große Anstrengung mit dem E-Bike durch die Stadt radelnd. Im typisch spanischen Stil stärken wir uns mit köstlichen Tapas.



Was wir ansehen
  • Spaziergang über die Rambla
  • E-Bike-Fahrt
  • Parc de la Ciutadella und Sagrada Familia
  • Casa Batllò und Casa Milà
  • Barrio Gotico und Tapas
  • Rückkehr zu Fuß zum Bus


Was wir erleben
  • Am Hafen treffen wir unseren Reiseführer, in dessen Begleitung wir mit dem Bus in die Innenstadt fahren. Dort angekommen steigen wir aus und erreichen nach einem kurzen Spaziergang La Rambla, eine von Bäumen flankierte Promenade im Zentrum von Barcelona, wo wir auf Pantomimen und Künstler aller Art treffen, die hier zur Freude der Passanten zu jeder Jahreszeit ihr Können unter Beweis stellen.
  • Nach einer weiteren Strecke zu Fuß gelangen wir zum Ausgangspunkt unserer Zweiradtour. Nachdem wir mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen vertraut gemacht wurden, erhalten wir unsere E-Bikes, auf deren Sätteln wir nun die Stadt erkunden.
  • Wir treten eifrig in die Pedale und bestaunen das üppige Grün des berühmten Parc de la Ciutadella, dessen Name von der Tatsache stammt, dass er auf dem Grund einer ehemaligen Festung der Stadt errichtet wurde. Anschließend erreichen wir die Sagrada Família, um die beeindruckende neugotische Kirche aus der Nähe zu bewundern. Sie ist das Werk des katalanischen Architekten Antoni Gaudí, der sie im Alter von nur 30 Jahren entworfen und dann den Rest seines Lebens ihrem Bau gewidmet hat, den er jedoch nicht abschließen konnte.
  • Weiter geht es über den Passeig de Gracia, die eleganteste Straße der Stadt, an der sich die Casa Batllò und die Casa Milà (besser bekannt als La Pedrera, zu Deutsch „Der Steinbruch“) befinden, zwei weitere Meisterwerke Gaudís, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
  • Als Nächstes begeben wir uns ins mittelalterliche Viertel Barrio Gótico, wo sich einige der bedeutendsten Zeugnisse der Geschichte Barcelonas begegnen. Hier legen wir einen Halt ein, um uns bei einem Getränk und einer Portion Tapas eine wohlverdiente Stärkung zu gönnen.
  • Im Anschluss an unsere Fahrradtour geht es wieder zu Fuß weiter und unser Reiseführer begleitet uns auf einem Spaziergang durch die Stadt zurück zum Busparkplatz, von wo aus wir zum Schiff fahren.

Wissenswertes
  • Zur Teilnahme an diesem Ausflug ist eine gute körperliche Verfassung notwendig.
  • Mindestalter: 9 Jahre.
  • Mindestgröße: 150 cm.
  • Es empfiehlt sich, bequeme Schuhe und der Jahreszeit entsprechende Kleidung zu tragen.