ENTSPANNUNG AM STRAND VON LACONA

  • Hafen

    Portoferraio

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten

  • Preis

    Erwachsene

    EUR40.0

  • Dauer Stunden

    4.5

  • Ausflugscode

    02U8

Beschreibung

An einer der schönsten Meeresbuchten des Toskanischen Archipels, umsäumt von einem wunderschönen Pinienhain und dem grün schimmernden Wasser des Meeres liegt der Strand von Lacona. Hier treffen die Annehmlichkeiten eines Strandes mit umfangreichem Serviceangebot auf die Schönheit der Natur, die diesen Küstenabschnitt wegen seiner Farben und Gerüche einmalig und zu einem idealen Ort für jedes Alter machen.



Was wir ansehen
  • Der Strand von Lacona und seine Naturschönheiten
  • Blick auf die Insel Montecristo
  • Dünengebiet und Strandlilien: einzigartig in Lacona
  • Neptungras, der Schatz unter den Meerespflanzen
  • Weitläufiger Pinienhain
  • Wassersport und flaches Wasser, ideal für junge Leute und Familien
  • Entspannung in einer Strandanlage mit reservierten Liegen und Sonnenschirmen


Was wir erleben
  • Mit dem Bus erreichen wir den zweitgrößten Strand der Insel, den Strand von Lacona, der sich wie ein goldener Bogen an den größten, fast drei Kilometer langen Golf der Insel unweit von Capoliveri schmiegt. Von hier aus kann man am Horizont die Insel Montecristo erblicken. Sie wurde von der italienischen Regierung als Naturschutzgebiet ausgewiesen und gehört zum Parco Nazionale Arcipelago Toscano. Die Ausrichtung nach Süden, der feine goldene Sand und die umliegende Natur machen Lacona zu der perfekten Location für einen entspannten Tag am Meer.
  • Der hinter dem Strand liegende Abschnitt ist das einzige noch vorhandene Dünengebiet des Toskanischen Archipels. Dort wächst die Strandlilie (Pancratium maritimum) mit ihren intensiv duftenden, weißen Blüten, die zwischen Mitte Juli und Ende August blüht. Die Pflanzenwelt unter Wasser prägt indes das Neptungras, das einen Großteil des felsigen Untergrunds zur Freude der Schnorchelliebhaber bedeckt.
  • Die natürliche Umgebung passt perfekt zu den vielen breiten freien Strandabschnitten, die besonders von jungen Leuten geschätzt werden, welche hier zahlreichen Wassersportarten wie Windsurfen und Segeln nachgehen können. 
  • Der Strand von Lacona wird außerdem gerne von Familien mit kleinen Kindern besucht, die sicher an diesem goldenen Sandstrand spielen können und sich über das Wasser freuen, das auch noch mehrere Meter vom Ufer entfernt nicht sehr tief ist.
  • Wir erreichen unsere Strandanlage, wo bereits Liegen und Sonnenschirme für uns reserviert sind, damit wir einen ruhigen und entspannten Tag in diesem paradiesischen Fleckchen Erde verbringen können.