URBAN NORDIC WALKING DURCH IBIZA: ZAUBERHAFTE STRÄNDE UND FELSIGE PFADE

  • Hafen

    Ibiza

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR35.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    02TN

Beschreibung

Eine hinreißende Erfahrung an den eindrucksvollsten Orten Ibizas: Ganz nach den Prämissen des _Nordic Walkings_kombinieren wir den Städtetourismus mit unserem Wohlergehen in Harmonie mit der Natur.

Wir schnappen uns unsere Nordic-Walking-Stöcke und brechen auf zu diesem unvergesslichen Abenteuer!



Was wir ansehen
  • Zentrum von Ibiza
  • Jachthafen Botafoch
  • Strand von Talamanca
  • Cap Martinet
  • Cala Tranquila


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und verbinden unsere Erkundung der spritzigen, stilvollen Stadt Ibizamit einem leichten, typisch nordischen Sport, dem sogenannten Nordic Walking, das mit speziellen Stöcken ausgeführt wird, auf die man bei jedem Schritt Kraft ausübt.
  • Unsere Runde beginnt an der Nordseite des Hafens und führt uns durch den Jachthafen Botafoch bis zum Strand von Talamanca. Wenn man seinen wundervollen feinen Sandstrand und das helltürkisfarbene Wasser des Meeres bedenkt, dann ist es kein Wunder, dass dieser Strand zu den elegantesten der Insel zählt. Direkt daneben liegt das berühmte Restaurant Sa Punta, eine Oase der Entspannung, in der die Influencer und Trendsetter der Insel und der ganzen Welt relaxen.
  • Während wir den Strand entlanggehen, bestaunen wir den Wandel des Panoramas: Die Landschaft mit den abschüssigen Pfaden, die zum Cap Martinet führt, wird hier immer steiniger. Am Kap befindet sich das berühmte Fünf-Sterne-Resort Destino Pacha, von wo aus sich eine atemberaubende Sicht auf Ibiza und Formentera bietet.
  • Unser nächstes Ziel ist die Cala Tranquila (übersetzt „ruhige Bucht“), das perfekte Ziel für alle, die gerne weitab von der Masse und vom Alltagsstress die Seele baumeln lassen möchten.
  • Anschließend kehren wir nach Talamanca zurück, wo wir etwas freie Zeitnutzen können, um uns zu entspannen, im Meer zu baden und das ein oder andere Foto dieses unvergesslichen Erlebnisses knipsen.
  • Im Anschluss an diese Pause können wir auf eigene Faust zur Anlegestelle und zu unserem Schiff zurückkehren.

Wissenswertes
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Für jeden Teilnehmer stehen Nordic-Walking-Stöcke sowie ein Imbiss und ein Energydrink bereit.
  • Mindestalter: 12 Jahre.
  • Mindestgröße: 150 cm.
  • Es empfiehlt sich das tragen Sportschuhe, vorzugsweise stollenschuhe.?