EIN SPRUNG IN DIE UNTERWASSERWELT VOR IBIZA: SCHNORCHELN AM PLAYA D’EN BOSSA

  • Hafen

    Ibiza

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge, Wasseraktivitäten, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR95.0

  • Dauer Stunden

    7

  • Ausflugscode

    02TJ

Beschreibung

Uns erwartet ein spannendes Schnorchelabenteuer durch eine wirklich faszinierende Unterwasserwelt.



Was wir ansehen
  • Playa d'en Bossa
  • Schnorchelgang


Was wir erleben
  • An Bord unseres Shuttles erreichen wir die Playa d'en Bossa, den längsten und wohl berühmtesten Strand der Insel: Dieser 3 km lange weiße Sandstrand wirkt endlos und versprüht ein wirklich einzigartiges Flair.
  • Hier werden wir kurz von unserem zertifizierten Lehrer eingewiesen, bevor wir unser Abenteuer beginnen. Das Mittelmeer verdankt seine Transparenz und seinen besonderen Türkiston dem Neptungras (Posidonia oceanica), einer Wasserpflanze, die für den Erhalt des Ökosystems des Meeres unerlässlich ist und hier einen Naturpark bildet, der seit 1999 zum Welterbe der UNESCO zählt. 2006 wurde südlich der Insel ein ca. 8 km langes Exemplar dieser Pflanzenart gefunden, das geschätzte 100.000 Jahre alt ist: Es wäre somit einer der ältesten und größten lebenden Organismen der Erde!
  • Sobald der Zeitpunkt gekommen ist, ins Meer einzutauchen, können wir die wirklich wunderschöne hiesige Unterwasserlandschaft gebührend bestaunen.
  • Schließlich kehren wir zur Playa d'en Bossa zurück, wo wir uns etwas wohlverdiente Entspannung gönnen und auch ein wenig im türkisfarbenen Meer planschen können.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Die Nutzung der Schnorchelausrüstung ist im Preis des Ausflugs inbegriffen.
  • Mindestalter: 12 Jahre.
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer, sondern Unterstützung durch einen Begleiter vorgesehen.
  • Der Transfer zum Strand erfolgt im Boot.?