DAS MAJESTÄTISCHE DEN HAAG UND DIE MEISTERWERKE IM MAURITSHUIS

  • Hafen

    Amsterdam Ijmuiden

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR85.0

  • Dauer Stunden

    7

  • Ausflugscode

    02T4

Beschreibung

Den Haag ist eine der wohl faszinierendsten Städte der Niederlande: Es ist nicht nur dessen Parlaments- und Regierungssitz sowie die Residenz des Königshauses, die prachtvolle Stadt an der Nordsee beherbergt auch zahlreiche Monumente, historische Gebäude, internationale Organisationen und ausländische Botschaften, die ihr ein unvergleichliches internationales Flair verleihen. Die „sittliche Hauptstadt“ der Niederlande steckt außerdem voller Überraschungen, unter denen das Mauritshuis mit seiner wundervollen Sammlung an Kunstwerken aus dem 17. und 18. Jahrhundert besonders erwähnenswert ist.



Was wir ansehen
  • Den Haag
  • Mauritshuis
  • Freizeit zur Entspannung und zum Souvenirshopping


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt mit der Fahrt vom Hafen von IJmuiden nach Den Haag.
  • Obwohl die Stadt der Regierungssitz des Landes und die Residenz des Königshauses ist und sich hier zahlreiche ausländische Botschaften und internationale Organisationen befinden, ist Amsterdam seit 1814 die offizielle Hauptstadt der Niederlande. Was die Einwohnerzahl betrifft, ist Den Haag die drittgrößte Stadt des Landes.
  • Nach unserer Ankunft in dieser prachtvollen Nordseestadt führt unser Ausflug uns zu deren wichtigsten Sehenswürdigkeiten und so bestaunen wir ihre imposanten historischen Gebäude, großen Plätze, langen Alleen und alten Wohnhäuser – Den Haag steckt voller Attraktionen.
  • Zu diesen gehört auch das im Zentrum gelegene Mauritshuis aus dem 17. Jahrhundert, das ursprünglich als Residenz und Hotel illustrer Gäste fungierte und dem wir nun einen Besuch abstatten werden, da sich hier ein Museum mit einigen der meisterhaftesten Kunstwerke des 17. und 18. Jahrhunderts befindet. Die Kollektion des Museums umfasst ungefähr 800 Werke verschiedener Künstler, wie „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ von Jan Vermeer, „Die Anatomie des Dr. Tulp“ von Rembrandt und der „Sündenfall“ von Rubens. Zu den ausgestellten Gemälden gehören auch verschiedene Werke von Carel Fabritius, Jan Steen und Frans Hals.
  • Im Anschluss an den Museumsbesuch steht uns noch etwas freie Zeit für die Erholung, Souvenirkäufe oder einen Imbiss zur Verfügung – ganz nach eigener Lust und Laune.
  • Nach unserer Tour durch Den Haag, den Besuch des Mauritshuis und unsere Freizeit ist nun der Zeitpunkt gekommen, um zum Schiff zurückzukehren.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird daher empfohlen, rechtzeitig zu buchen.