ALKMAAR AUF EIGENE FAUST

  • Hafen

    Amsterdam Ijmuiden

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    4

  • Ausflugscode

    02T3

Beschreibung

Dieser Ausflug bietet die perfekte Gelegenheit, Alkmaar, eine wunderschöne Stadt in der Provinz Nordholland, völlig auf eigene Faust zu erkunden. Die prachtvolle Altstadt beherbergt zahlreiche Museen und Monumente: Neben dem Käsemuseum und der öffentlichen Waage (zwei Wahrzeichen der Stadt) bietet Alkmaar eine Vielzahl an kulturellen Attraktionen – uns bleibt also nur die Qual der Wahl. Wer es lieber entspannter angehen lassen möchte, kann die zur Verfügung stehende Zeit nutzen, um einfach über die malerischen Sträßchen der Stadt zu oder an den romantischen Kanälen entlang zu spazieren und hier und da eine Shoppingpause einzulegen oder an einem der Tische der vielen Lokale der Stadt zu relaxen.



Was wir ansehen
  • Panoramafahrt mit dem Bus
  • Besuch von Alkmaar auf eigene Faust
  • Sehenswerte Museen: Käsemuseum, Beatles-Museum und Biermuseum
  • Sehenswerte Monumente: Rathaus, Waageplatz, öffentliche Waage und Laurenskerk


Was wir erleben
  • Unser Ausflug beginnt mit einer Fahrt im Reisebus nach Alkmaar. Auf der Strecke zwischen unserem Anlegehafen und dem Ziel unserer Fahrt wird ein Reisebegleiter uns mit allerhand interessanten Informationen versorgen.
  • Währen wir den Anekdoten und Erzählungen lauschen, bewundern wir das ländliche Panorama um uns herum mit seinen zahlreichen Landwirtschaftsbetrieben, Kanälen, Blumenfeldern und Mühlen. Wir genießen also den spektakulären Anblick dieses typisch niederländischen Flachlands, wie wir es von zahlreichen Fotos und Gemälden kennen, die wir in Reisekatalogen, Broschüren und Büchern über die Niederlande gesehen haben.
  • In Alkmaar angekommen steigen wir in der Nähe des Zentrums aus dem Bus und beginnen unsere Besichtigung auf eigene Faust dieser hübschen Stadt. Uns stehen einige Stunden zur Verfügung, die wir nach Lust und Laune damit verbringen können, die Monumente und Museen Alkmaars zu besuchen, typische Gerichte zu kosten oder dem Shopping zu frönen.
  • Wirklich nicht verpassen sollte man das Käsemuseum, das dem wichtigsten Lebensmittel Alkmaars gewidmet ist, das Beatles-Museum, eines von nur drei Museen in Europa, die der Band offiziell gewidmet sind, sowie das Biermuseum. Letzteres bietet auch die Möglichkeit, nach dem Besuch zu reduziertem Preis ein Glas Bier zu kosten.
  • Gemütlich über die Straßen der Stadt spazierend können wir außerdem das „Stadhuis“, d. h. das Rathaus von Alkmaar bestaunen sowie den genannten Waagplein, den Platz, auf dem der berühmte Käsemarkt der Stadt abgehalten wird und auf dem sich die Waag, die öffentliche Wiegeeinrichtung für Käse befindet. Im selben Gebäude, das noch aus der Zeit der Renaissance stammt, befindet sich übrigens auch das Käsemuseum. Als Nächstes können wir uns zur Grote of Sint-Laurenskerk begeben, einem der wichtigsten Exempel der Spätgotik der Stadt.
  • Sollte die Zeit es erlauben, können wir uns in Alkmaar auch eine Bootsfahrt gönnen: Es werden verschiedene kurze Touren über die malerischen Grachten der Stadt angeboten, während denen man Alkmaar aus einer anderen Perspektive bewundern kann.
  • Natürlich sollten wir auch die große Auswahl an Cafés und Restaurants nicht vergessen, die Alkmaar so beschaulich und behaglich machen. So können wir an einem der Tische mit Blick auf die Grachten einen köstlichen Imbiss einnehmen und die Seele baumeln lassen oder uns in eines der eleganten, romantischeren Restaurants setzen. Auch an schnellen Kleinigkeiten zwischen einer Sehenswürdigkeit und der anderen mangelt es in Alkmaar nicht.
  • Denken Sie außerdem daran, dass diese Stadt auch Shoppingliebhabern so Einiges zu bieten hat: Durch die Straßen ziehen sich wunderschöne Läden und Boutiquen für jeden Geschmack und jedes Budget.
  • Der Ausflug endet mit der Rückfahrt mit dem Reisebus zum Hafen von IJmuiden.

Wissenswertes
  • Für den Ausflug ist kein Reiseführer vorgesehen. 
  • Dieser Ausflug ist den Gästen vorbehalten, die ihre Reise nicht in IJmuiden beenden.