URBAN NORDIC WALKING DURCH BARCELONA: ÜPPIGE GÄRTEN UND WUNDERSCHÖNE PANORAMEN

  • Hafen

    Barcelona

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Besichtigungen, Naturausflüge, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR55.0

  • Dauer Stunden

    3.5

  • Ausflugscode

    02S3

Beschreibung

Eine hinreißende Erfahrung an den eindrucksvollsten Orten Barcelonas: Ganz nach den Prämissen des Nordic Walkings kombinieren wir den Städtetourismus mit unserem Wohlergehen in Harmonie mit der Natur.

Wir schnappen uns unsere Nordic-Walking-Stöcke und brechen auf zu diesem unvergesslichen Abenteuer!



Was wir ansehen
  • Zentrum von Barcelona
  • Wege und Gärten des Montjuïc
  • Mirador de l‘Alcalde


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen und verbinden unsere Erkundung von Barcelona mit einem leichten, typisch nordischen Sport, dem sogenannten Nordic Walking, das mit speziellen Stöcken ausgeführt wird, auf die man bei jedem Schritt Kraft ausübt.
  • Nachdem wir die Gärten des Amphitheaters Grec, den Ausgangspunkt für unsere Tour, erreicht haben, beginnen wir den Aufstieg auf den Montjuïc, einem der Hausberge Barcelonas, auf dem sich das Castell de Montjuïc, die Fundació Joan Miró und die anlässlich der Olympiade von 1992 errichteten Sportanlagen befinden. Mit seiner Höhe von 177 m bietet der Berg uns eine atemberaubende Aussicht auf Barcelona. Um das spektakuläre Panorama genießen zu können, müssen wir natürlich erst einmal mit unserer Nordic-Walking-Tour beginnen!
  • Los geht es an der Plaza de España und über einige der schönsten Wege, dann durch die Gärten des Amphitheaters Grec und die Gärten Laribal, in denen sich zahlreiche verschiedene Bereiche befinden, wie der Garten des Font del Gat, das Roserar de la Colla de l'Arròs, die Freitreppe des Generalife und der Garten von Sant Julià.
  • Schließlich erreichen wir den Mirador de l‘Alcalde, der zu den besten Panoramapunkten der gesamten Stadt zählt. Hier haben wir die Gelegenheit, uns auszuruhen und die uns zur Verfügung stehende freie Zeit sowie eine angenehme Erfrischung zu genießen: die perfekte Belohnung für unsere Leibesertüchtigung!
  • Im Anschluss an diese Stärkungspause steigen wir wieder in unser Shuttle und fahren zum Schiff zurück.

Wissenswertes
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Für jeden Teilnehmer stehen Nordic-Walking-Stöcke sowie ein Imbiss und ein Energydrink bereit.
  • Mindestalter: 12 Jahre.
  • Mindestgröße: 150 cm.
  • Es empfiehlt sich das tragen Sportschuhe, vorzugsweise stollenschuhe.?