TOKYO EXPRESS: DAS BESTE DER HAUPTSTADT (endet am Flughafen Haneda)

  • Hafen

    Tokio

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    USD60.0

  • Dauer Stunden

    2

  • Ausflugscode

    02RG

Beschreibung

Wir unternehmen eine komfortable Tour mit dem Bus durch die faszinierende Hauptstadt Japans, um einige der schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Anblicke der Stadt zu genießen - vom boutiquen - und restaurantreichen Shoppingviertel, über den eindrucksvollen Kaiserpalast mit seiner eleganten Steinbrücke, bis zum futuristischen Tokyo Tower, von dem aus man die gesamte Stadt überblicken kann.



Was wir ansehen
  • Komfortable Sightseeingtour durch Tokio
  • Ginza-Viertel, das Herz des eleganten Shoppings
  • Kaiserpalast von Tokio
  • Die historische Nijubashi-Brücke
  • Besuch des Tokyo Tower
  • Sensationelle Aussichtsplattform über der Stadt
  • Transfer zum Flughafen Haneda


Was wir erleben
  • An Bord unseres Busses beginnen wir unsere angenehme Sightseeingtour durch Tokio, die östlichste Hauptstadt der Welt und eine der wohl faszinierendsten Metropolen Asiens, in der Tradition, Modernität und futuristische Innovationen miteinander harmonieren.
  • An unseren Fenstern ziehen die eleganten Gebäude des Ginza-Viertels an uns vorbei, das zu den wichtigsten Shoppingvierteln der Stadt gehört und mit zahlreichen Luxusboutiquen, lebhaften Cocktailbars und exquisiten Sushilokalen aufwartet.
  • Wir fahren am Kaiserpalast von Tokio vorbei, der Hauptresidenz des Tennos, die auch heute noch von ihrem alten Burggraben umgeben ist. In bzw. auf der Einfriedungsmauer befinden sich in regelmäßigen Abständen imposante Tore und alte Wachtürme.
  • Hier bestaunen wir auch die Nijubashi-Brücke, eine elegante zweibogige Brücke, die zum Haupteingang des Palastes führt.
  • Das nächste Ziel unserer Tour ist der Aussichts- und Funkturm Tokyo Tower, der sich im Viertel Shiba-kōen im Stadtbezirk Minato befindet. Mit einer Höhe von 333 m ist er der zweithöchste Bau Japans.
  • Seine rechteckige gerüstartige Struktur wurde vom Eiffelturm inspiriert und entsprechend den internationalen Luftsicherheitsvorschriften weiß und orange angestrichen.
  • Wir betreten den Tower und fahren zur zweistöckigen Hauptaussichtsplattform in 150 m Höhe, von wo aus sich uns eine 360-Grad-Sicht auf Tokio bietet – an klaren Tagen kann man außerdem von hier im Südwesten den Fuji erkennen.
  • Mit dieser atemberaubenden Aussicht verabschieden wir uns von Tokio und dem wunderschönen Japan und fahren zum Flughafen. Sayonara!

Wissenswertes
  • Dieser Ausflug kann ausschließlich von Gästen wahrgenommen werden, die am gleichen Tag nach 13:15 Uhr vom Flughafen Tokio-Haneda abfliegen.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität. Der Bus kann faltbare Rollstühle, aber keine Elektromobile transportieren.