BESUCH DES WEMBLEY-STADIONS: DER TEMPEL DES FUSSBALLS

  • Hafen

    Harwich

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Nicht verfügbar

  • Preis

    Erwachsene

    EUR115.0

  • Dauer Stunden

    7

  • Ausflugscode

    02PJ

Beschreibung

Diesen Ausflug darf sich kein Sportliebhaber und kein Musikfan entgehen lassen: Wir besuchen das als Tempel des englischen Fußballs geltende Wembley-Stadion, in dem auch zahlreiche wichtige Konzerte und internationale Events stattfinden. Dieser begeisternde Ausflug lässt die Erinnerung an sagenhafte Spiele der UEFA Champions League und der Weltmeisterschaft genauso auferstehen, wie an legendäre Rockkonzerte.



Was wir ansehen
  • Wembley-Stadion: Tempel des Sports und der internationalen Musik
  • Neue Bereiche des Stadions: The Crossbar Exhibition und The Walk of Legends mit historischen Archiven
  • Weitere Bereiche des Stadions: Umkleidekabinen, Tunnel zum Spielfeld


Was wir erleben
  • An Bord eines Reisebusses fahren wir zum Wembley-Stadion, der wichtigsten britischen Event-Location grandioser Sport- und Musikveranstaltungen.
  • Das ursprünglich als „Empire Stadium“ bekannte Wembley-Stadion wurde 1924 anlässlich der British Empire Exhibition errichtet und zum ersten Mal 1923 für die Austragung des FA-Cup-Endspiels genutzt. Im Laufe der Zeit ist es schließlich zum wichtigsten Sportstadion ganz Großbritanniens avanciert. Der ursprüngliche Bau wurde jedoch 2003 abgerissen und sein bis 2007 neu errichteter Nachfolger ist mit seinen 90.000 Plätzen heute das zweitgrößte Stadion Europas.
  • Mit seinen 133 m Höhe und 315 m Länge hat das neue Stadion, das mit einem Dach ausgestattet wurde, das bei schlechtem Wetter geschlossen werden kann, die Londoner Skyline spürbar verändert.
  • Es ist nicht nur das Nationalstadion der englischen Fußballnationalmannschaft, 1948 war es auch der Austragungsort der Olympischen Spiele und des Finalspiels der WM 1966, bei dem England den Weltmeistertitel ergattern konnte.
  • Neben Sportveranstaltungen finden im Wembley-Stadion auch Rockkonzerte und andere wichtige Events statt.
  • Von den Triumphen der UEFA Champions League, über Sportveranstaltungen, bis zu ausverkauften Konzerten: Während unserer Besichtigung erleben wir die größten Momente wieder, die dieses Stadion zu einem wahren Tempel der internationalen Sport- und Musikszene gemacht haben.
  • Teil der Tour ist auch ein Blick „hinter die Kulissen“ des Stadions, zu denen auch neue Bereiche gehören, wie die Crossbar Exhibition und der Walk of Legends, wo die Archive aufbewahrt werden, die vom reichen, geschichtsträchtigen Erbe des Stadions zeugen.
  • Im Anschluss an den Besuch der neuen Bereiche zeigt einer unserer Tourguides uns die restlichen Bereiche des Stadions, wie die Mannschaftskabinen, der Tunnel zum Spielfeld etc.
  • Nach der Stadionbesichtigung steigen wir zurück an Bord unseres Reisebusses und fahren zum Hafen zurück.

Wissenswertes
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.