MEET THE LOCALS: EINE KÖSTLICHE KULINARISCHE REISE QUER DURCH AUCKLAND

  • Hafen

    Auckland

  • Schwierigkeitsgrad

    Schwer

  • Typ

    Kultur, Gourmet Tours

  • Preis

    Erwachsene

    EUR130.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    02P6

Beschreibung

Um das wahre Leben der Einheimischen zu erleben, gibt es wohl nichts Besseres, als dieses völlig auszukosten – im wahrsten Sinne des Wortes! Von den exquisiten Süßigkeiten einer Konditorei über erstklassige Käsesorten und asiatisch inspiriertem Street-Food bis zum berühmten Fischmarkt – dieser Ausflug durch das Zentrum von Auckland führt uns in Begleitung erfahrener örtlicher Reiseführer auf einen kulinarischen Spaziergang sondergleichen, der unterhaltsam und lehrreich zugleich ist.



Was wir ansehen
  • Führung zu Fuß durch das Zentrum von Auckland
  • Süßes und Kaffee in einer exquisiten Konditorei
  • Käseverkostung
  • Aucklands Street-Food: asiatische Spezialitäten
  • Wahrzeichen und sehenswerte Orte der Stadt
  • Besuch des Fischmarkts
  • Schlussverkostung zu Tisch


Was wir erleben
  • In Begleitung sympathischer örtlicher Reiseführer, die sich mit den Speisen und Attraktionen der Stadt bestens auskennen, unternehmen wir einen Spaziergang durch das Zentrum von Auckland, um die architektonischen Schätze Aucklands und dessen kulinarischen Köstlichkeiten genauso kennenzulernen, wie das alltägliche Leben seiner Einwohner.
  • Unser erstes Ziel ist eine exzellente Konditorei, wo wir mit Kaffee und einer Süßigkeit verwöhnt werden, die so köstlich sind, dass wir der Versuchung nicht widerstehen können, uns hier reichhaltig mit Leckereien einzudecken!
  • Anschließend begeben wir uns zu einer nicht weniger exquisiten Käserei, wo wir Delikatessen von höchster Qualität genießen können, die von den traditionellen Zubereitungsarten Frankreichs, Englands und Spaniens inspiriert wurden. Uns erwartet eine wahre Explosion unserer Geschmacksknospen!
  • Nun ist die Zeit für einen Abstecher in die Street-Food-Landschaft Aucklands gekommen, die vor Buden, Kiosken, Food-Trucks und mehr oder weniger improvisierten Verkaufsständen nur so wimmelt. Hier haben wir ein ganz bestimmtes Ziel: Wir wollen die Köstlichkeiten der asiatischen Küche schmecken, die hier auf den Straßen der Stadt in einer wahren Parade an würzigen Düften und charaktervollen Aromen angeboten werden.
  • Während unseres Spaziergangs bestaunen wir natürlich auch die Sehenswürdigkeiten Aucklands, an denen wir vorbeikommen. Die uns begleitenden Reiseführer sind stets bereit, uns mit zahlreichen wissenswerten Informationen und kuriosen Anekdoten zu versorgen, während wir die wichtigsten historischen Gebäude des Zentrums, seine großen Parks, seine eindrucksvollen Theater und den riesigen Sky Tower bestaunen – Letzterer ist der höchste Turm der südlichen Erdhalbkugel.
  • Anschließend kehren wir zum Hafen zurück und besuchen dort Aucklands Fischmarkt, auf dem morgens die lauten und fröhlichen Klänge der Fischauktion zu hören sind und wo zahlreiche Einzelhändler Delikatessen jeder Art anbieten, die sich nicht nur auf Fisch und Meeresfrüchte beschränken.
  • Abgerundet wird unser Ausflug mit einer abschließenden Verkostung, um uns gebührend von Auckland und dessen faszinierender kulinarischen Szene zu verabschieden.

Wissenswertes
  • Es empfiehlt sich, bequeme Schuhe und dem Klima entsprechende Kleidung zu tragen.