DER ZAUBER DER NATUR IN EINEM EINDRUCKSVOLLEN TROPISCHEN WALD

  • Hafen

    Rarotonga

  • Schwierigkeitsgrad

    Moderat

  • Typ

    Naturausflüge

  • Preis

    Erwachsene

    EUR65.0

  • Dauer Stunden

    3

  • Ausflugscode

    02P3

Beschreibung

Diese fesselnde Wanderung lässt uns tief in die Natur eines märchenhaften, unbefleckten Reservats eintauchen, wo wir über einen leichten Pfad spazieren, der uns vorbei an riesigen Farnen und imposanten Bäumen durch eine wundervolle, nahezu surreale Landschaft führt, in der zahlreiche faszinierende, seltene Tiere ungestört leben.



Was wir ansehen
  • Takitumu-Naturschutzgebiet
  • Wanderung durch den tropischen Wald (circa 2 Stunden)
  • Eindrucksvolle, unbefleckte Landschaft
  • Beobachtung einheimischer Tierspezies


Was wir erleben
  • Nachdem wir den Hafen verlassen haben, erreichen wir das Takitumu-Naturschutzgebiet, eine üppige Oase zwischen Bergen und dem Ozean, in der die Natur unangefochten herrscht und die zahlreichen Tierspezies ein Zuhause bietet.
  • Nach einer kurzen Einführung durch unseren Reiseführer beginnt unsere eindrucksvolle Wanderung durch den tropischen Wald über einen langsam ansteigenden Pfad.
  • Wir erkunden ein zauberhaftes Tal, das von einem dichten Dschungel aus Farnen, Kletterpflanzen und imposanten Bäumen bedeckt wird, zwischen denen spektakuläre tropische Blumen hervorblitzen.
  • Auf unserem Weg durch diesen unbefleckten Ort fühlen wir uns in eine andere Welt versetzt, eine Welt, in der der Mensch nur ein flüchtiger Besucher ist und die Natur mit ihren Wundern unangefochten dominiert.
  • Dieser Ausflug bietet uns außerdem die unschätzbare Möglichkeit, zahlreiche einheimische Tierspezies zu beobachten, wie Riesenflughunde oder die seltenen Kakerori (Rarotonga-Monarch), die dank der Gründung des Naturschutzgebiets von Takitumu vor dem Aussterben gerettet werden konnten.

Wissenswertes
  • Im Naturschutzgebiet herrschen hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit.
  • Es wird empfohlen, leichte Kleidung zu tragen und eine Regenjacke sowie angemessen Schutz für die Foto-/Videoausrüstung mitzunehmen, da es zu tropischen Regengüssen kommen kann.
  • Mindestalter: 12 Jahre.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Es ist eine beschränkte Anzahl an deutschsprachigen Reiseführern vorhanden; sollten jedoch keine verfügbar sein, findet der Ausflug in englischer Sprache statt.